Direkt zum Inhalt
Unterstützt Jansens Entwicklerteam: Lacklaborantin Silke Breyer.

F&E-Abteilung verstärkt

12.02.2018

Die Lackfabrik Jansen intensiviert weiter die Forschung und Entwicklung in Ahrweiler.

Seit 1. Jänner 2018 unterstützt Silke Breyer als neue Lacklaborantin das Laborteam bei der Entwicklung neuer Farben und der Optimierung des bestehenden Lack- und Farbensortiments.

Breyer arbeitete in den letzten Jahren als Leiterin der Anwendungstechnik für einen Hersteller von Additiven. Hier entwickelte sie Zusatzstoffe sowohl für die Farben- und Lackproduktion als auch für Druckchemikalien, die in der grafischen Industrie eingesetzt werden. „Zwei Aspekte sind mir bei meiner Arbeit besonders wichtig: Zum einen soll der Maler einen echten Anwendungsvorteil durch unsere neuen Produkte haben. Zum anderen will ich die Entwicklung von noch umweltgerechteren Lacken mit vorantreiben“, so Breyer.

„Mit Silke Breyer stärken wir bei Jansen weiter unsere Innovationskraft. Wir wollen auch in Zukunft neue wegweisende Produkte auf den Markt bringen wie letztes Jahr zum Beispiel den schnell trocknenden Lack Seidencolor Rapid. Mit ihrer Erfahrung wird Silke Breyer sicherlich zu einer tragenden Säule unseres Innovationsprogramms“, sagt Heinrich Krebsbach, Laborleiter bei Jansen zu den Plänen der F&E-Abteilung. „Übrigens ist Silke Breyer eine gute Bekannte: Sie machte bei uns schon die Ausbildung zur Lacklaborantin“, ergänzt Heinrich Krebsbach.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Farben
29.03.2018

Dank steigender Preise wuchs der Markt für Farben und Lacke in Österreich im Jahr 2017 erlösseitig wieder moderat, wie aktuelle Daten einer Marktstudie von Branchenradar.com Marktanalyse zeigen. ...

Kevin Weiss, Head of the Axalta Color Solutions Center und Thomas Mangold, Business Director Industrial Liquid, EMEA.
Aktuelles
27.03.2018

Axalta eröffnete ein neues Color Solutions Center in Frankfurt für Kunden mit Kleinmengen-Bedarf an Industrielacken.

Tanja Kornhoff übernimmt die Betreuung der Farbenhändler und Maler in den Regionen Münsterland, Emsland, Westfalen und Niedersachsen.
Aktuelles
19.03.2018

Seit 1. März 2018 ist Tanja Kornhoff als zusätzliche Bezirksleiterin für Jansen auf Deutschlands Straßen unterwegs.

Norbert Kemnitz, neuer Vertriebsbereichsleiter Nord der StoCretec GmbH.
Aktuelles
12.03.2018

Norbert Kemnitz übernimmt den Vertrieb Nord bei StoCretec.

Von der einzigartigen Haftleistung des Jansen Ultra Primers profitieren verschiedene Untergründe.
Produkte
12.03.2018

Ein Haftvermittler bildet die Basis für ein nachhaltiges Lackierergebnis. Jansen bringt nun den Haftvermittler Ultra Primer auf den Markt, der auch schwierigste Untergründe extrem haftfest ...

Werbung