Direkt zum Inhalt
 © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler © Adler

Fliesen neu streichen

09.08.2019

Mit dem neuen professionellen Alleskönner 2K-PU-Multilack lassen sich alte Fliesen ganz einfach überstreichen.

Diese Methode ist vor allem dann empfehlenswert, wenn die alten Fliesen keine Beschädigungen aufweisen. Adler Anwendungsprofi Korbinian Schmauss zeigt Schritt für Schritt, wie’s geht:

Schritt 1 – Abkleben und Abmontieren

Zuerst müssen die Fliesen so gut wie möglich freigelegt werden: Entfernen Sie Spiegelschrank, Vorhänge, Handtuchhalter und Armaturen. Waschbecken, Badewanne, WC und sonstige Vorrichtungen, die sich nicht abmontieren lassen, bedecken Sie mit Abdeckplane. Steckdosen, feste Armaturen, Fensterbänke mit Kreppband abkleben und zusätzlich über den Fußboden Abdeckvlies auslegen.

Schritt 2 – Fliesen gründlich reinigen

Für das Überstreichen müssen die Fliesen sauber, trocken, staub- und fettfrei sein. Verwenden Sie eine Abstaubbürste und Wasser, um die Fliesen zu säubern. Anschließend benetzen Sie die Badflächen mit dem Adler Entfetter, reinigen diese mit einem Schleifvlies und wischen nach etwa zehn Minuten Einwirkzeit mit Wasser nach.

Schritt 3 – Fliesenlack anrühren

Ziehen Sie nun die passende Schutzkleidung an – Atemschutzmaske, Schutzbrille und Handschuhe. Danach mischen Sie die zwei Komponenten des 2K-PU-Multilacks zusammen und warten zehn Minuten, bevor Sie loslegen.

Schritt 4 – Fliesen streichen

Die Ecken und schwer zugängliche Stellen, etwa unter dem Fensterbrett, streichen Sie mit einem lösemittelbeständigen Pinsel. Dann wird die gesamte Fliesenfläche inklusive Fugen mit einem Lackroller aus lösemittelbeständiger Microfaser gewalzt.

Schritt 5 – Zwischenschliff und zweiter Anstrich

Nach einer Trockenphase von zirka sechs Stunden schleifen Sie die Badfliesen mit einem Schleifschwamm leicht an. Dadurch verschwinden Unebenheiten. Lackieren Sie nun die Fliesen ein zweites Mal mit dem Adler Fliesenlack. Das Abdeckmaterial am Übergang zu den lackierten Flächen entfernen Sie am besten gleich im Anschluss.

Schritt 6 – Fliesen genießen

Nach einer erneuten Trockenzeit von acht bis zwölf Stunden erstrahlen die Fliesen bereits. Eine ausreichende Aushärtung wird allerdings erst nach ungefähr drei Tagen erreicht, danach kann die neue Wellnessoase wieder ausgiebig genutzt werden.

Verwendete Produkte

Adler 2K-PU Multilack

Adler Entfetter

Adler Farbroller lösemittelbeständig

Adler Spezialpinsel Solvamaxx

Schleifvlies, Schleifschwamm
Abdeckmaterial und Schutzkleidung

 
 
 

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Zur Spritzapplikation von Bautenlacken bietet Adler ein Seminar an, das sich vor allem an Maler richtet.
Aktuelles
29.11.2018

Adler bietet auch im kommenden Jahr ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für Farbenhändler und Maler an.

Fliesentrends 2019
Baustoffe
29.10.2018

Von der internationale Fliesenmesse „Cersaie“ in Bologna bringen die Quester-Experten die aktuellen Fliesentrends nach Österreich: 2019 wird das Jahr von Terrazzo, Retro & 3D-Effekten.

Von der Zentrale in Heeze im Süden der Niederlande aus betreut Adler künftig die Kunden der Benelux-Staaten.
Aktuelles
23.10.2018

Adler, der Lack- und Holzschutzspezialist aus Tirol, zieht immer weitere Kreise über Europa.

Frische Farben von Adler.
Farben
12.10.2018

Die Malerwerkstatt Jusztusz & Nietsch lässt Kleinode mit Adler in neuem Glanz erstrahlen.

Das Kärlingerhaus mit den frisch gestrichenen Fensterläden vor einer vom Funtensee aufsteigenden Nebelbank.
Farben
21.09.2018

Zu einem Ausmusterungstermin flog Adler Anwendungsexperte Martin Unterberger im Frühjahr mit dem Helikopter. Die abgewitterten Holzläden des Kärlingerhauses im Steinernen Meer bekamen einen neuen ...

Werbung