Direkt zum Inhalt

Flotte Raupen

04.02.2020

Dorn Lift präsentiert mit der Serie Lightlift Performance IIIS eine neue Raupen-Arbeitsbühnenflotte, die mit Arbeitshöhen von 13 bis 33 Metern aufwartet.

Die Arbeitsbühnen aus dem Hause Hinowa mit schlanker Bauweise und geringem Eigengewicht versprechen eine einfache Transportweise und sind sowohl für Arbeiten im Innen- als auch im Außenbereich einsetzbar.

230 kg Korblast

Als Antriebsvarianten stehen verschiedene Kombinationen mit Diesel-, Benzin- und Elektromotor oder Lithium Ion Batterie zur Auswahl. Im gesamten Arbeitsbereich ist eine Korblast von 230 Kilogramm verfügbar, so dass die Zusammenarbeit von zwei Personen mit Werkzeug möglich ist. Das macht einen besonders hohen Nutzungsgrad der Arbeitsbühne möglich.

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
05.05.2020

(Update 20.05.2020)  Der Corona Hilfs-Fonds soll zur raschen Bereitstellung von finanziellen Mitteln für österreichische Unternehmen dienen, die aufgrund der Corona-Krise schwerwiegende ...

Aktuelles
29.04.2020

Wie lassen sich junge Menschen für das Malerhandwerk gewinnen? Und wie können Lehrlinge an den Betrieb gebunden sowie Fachkräfte nachhaltig motiviert werden? Brillux hat diesbezüglich eine neue ...

Aktuelles
29.04.2020

Aufträge werden verschoben und das Tagesgeschäft ist ruhiger geworden. Wann, wenn nicht jetzt hat man die Gelegenheit sich weiterzubilden? Um dies auch und gerade diesen Zeiten zu ermöglichen, ist ...

Ein wertvoller Beitrag im Kampf gegen die Corona-Pandemie: Claudia Berghofer und Romed Staggl mit dem neuen Desinfektionsmittel Adler Clean Disinfectant für Hände und Oberflächen.
Produkte
09.04.2020

Seit einigen Tagen produziert auch der Tiroler Farben- und Lackhersteller Adler ein eigenes Desinfektionsmittel am Standort in Schwaz. Zwei Tonnen davon hat das Unternehmen zudem an Altersheime ...

Christian Seidler, Sefra-Geschäftsführer
Aktuelles
09.04.2020

Christian Seidler, Geschäftsführer und Inhaber von Sefra, zeigt sich angesichts der Corona-Krise zuversichtlich. Ein großes Lob spricht er seinen Mitarbeiter aus.

Werbung