Direkt zum Inhalt

Ganz natürlich

27.02.2015

Lehm fühlt sich nicht nur gut an und fördert das Wohlbefinden in Räumen. Lehm weist auch ausgezeichnete baubiologische und bauphysikalische Eigenschaften auf.

Der Naturfarbenhersteller Ecotec Naturfarben aus Lüdenscheid greift mit seinen Volvox Lehmfarben auf den Naturbaustoff Lehm zurück.
Der gesunde Baustoff Lehm
Natur am Bau

Wer einmal in einem Haus mit Lehm gewohnt hat, der schwört darauf. Denn Lehm arbeitet aktiv am Raumklima mit. Lehmwände sind in der Lage, Wärme und Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben. So kann Lehm beispielsweise bis zu zehnmal mehr Feuchtigkeit absorbieren als Gips. Lehm eignet sich von daher ideal für Nassräume. Die regulierende Wirkung, die dadurch in Räumen gegeben ist, kann kaum ein anderer Baustoff erzielen. Auch beim Schallschutz liegt dieses Baumaterial ganz vorne. Das Aufbringen von Lehmputz kann praktisch auf jedem Untergrund erfolgen, auch auf Holz. Die Verarbeitung von Volvox Lehmfarben ist einfach, Deckel auf und los geht’s. Neben den baubiologischen Eigenschaften haben Lehmfarben weitere positive Komponenten. Ein Blick in die aktuelle Musterkarte der Volvox Lehmfarben zeigt: Die Farbe des Jahres 2015 ist Marsala – in der

Volvox Farbkarte finden sich Farben wie „fire brick“, „indian red“ oder auch “rosalina“, die der Trendfarbe sehr nahe kommen. 2015 sollen 27 neue Farbtöne dazu kommen. Der Kreativität sind dann mit den insgesamt 180 Farbtönen keine Grenzen gesetzt.

Die Volvox-Produkte aus dem Hause des Naturfarbenherstellers Ecotec sind leicht zu verarbeiten und sind ab 8,50 Euro pro Liter erhältlich. Kostenlose Farbmusterkarten können telefonisch oder per Email angefordert werden.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

"Spiced Honey" ist die Dulux-Trendfarbe des Jahres 2019.
Farben
09.10.2018

Dulux gibt die Trendfarbe 2019 bekannt: „Spiced Honey“.

Historische Fassade authentisch saniert.
Farben
24.09.2018

Der mehr als 600 Jahre alte Kammerhof in Bad Aussee erhielt mit Baudenkmalschutz-Produkten von Synthesa eine Fassaden-Auffrischung.

Das Kärlingerhaus mit den frisch gestrichenen Fensterläden vor einer vom Funtensee aufsteigenden Nebelbank.
Farben
21.09.2018

Zu einem Ausmusterungstermin flog Adler Anwendungsexperte Martin Unterberger im Frühjahr mit dem Helikopter. Die abgewitterten Holzläden des Kärlingerhauses im Steinernen Meer bekamen einen neuen ...

Neue Innenraumgestaltung leicht gemacht.
Farben
14.09.2018

Mit der Checkliste von Dulux gelingt der perfekte Neuanstrich ganz einfach.

Mittels Augmented-Reality-Technologie lässt sich die Wirkung von Farben bereits vor dem Anstrich virtuell testen.
Aktuelles
13.09.2018

Mit der Visualizer App von Dulux gelingt die richtige Farbauswahl noch vor dem Streichen.

Werbung