Direkt zum Inhalt
Clemens Demacsek übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der GDI 2050, Gebäudehülle+Dämmstoff Industrie 2050.

Geschäftsführerwechsel GDI 2050

18.05.2017

Clemens Demacsek übernimmt ab sofort die Geschäftsführung der GDI 2050.

Clemens Demacsek (53), Geschäftsführer der Güteschutzgemeinschaft Polystyrol-Hartschaum (GPH), übernimmt ab sofort auch die Geschäftsführung der GDI 2050, Gebäudehülle+Dämmstoff Industrie 2050. Er folgt Franz Roland Jany, der aus persönlichen Gründen seine Tätigkeit für die GDI 2050 beendet hat.

Demacsek ist seit 2001 Geschäftsführer der Interessensvertretung und Verbandsorganisation der Styropor-Hersteller und -Rohstofflieferanten in Österreich. Neben der Qualitätssicherung ist der Energieexperte auch seit über 20 Jahren im Bereich des Wärmeschutzes von Gebäuden normativ tätig. „Die GDI 2050 hat sich als Organisation und Interessensvertretung der Dämmstoff- und Fensterindustrie, sowie weiterer Hersteller aus dem Bereich der Gebäudehülle zum Ziel gesetzt, die Energieeffizienz im Gebäudebereich signifikant zu verbessern und zukunftsfit zu machen. Ziele, die sich mit jenen der GPH in Einklang befinden“, so Demacsek.

 

Autor/in:
Redaktion Color
Original erschienen am 18.05.2017: Color.
Werbung

Weiterführende Themen

Harald Zulehner ist neuer Geschäftsführer der Doka Österreich GmbH.
Aktuelles
17.01.2019

Harald Zulehner übernahm zum 1.1.2019 die Geschäftsführung der Doka Österreich GmbH. 

Neue Geschäftsführung und Standortleitung Ploier + Hörmann: v.l. COO Harald Koppensteiner, CEO Stefan Graf und Standortleiter Manuel Dietinger
Personalia
16.01.2019

Nach dem Rückzug des langjährigen Geschäftsführers Franz Hofinger hat das Elektro- und Kommunikationstechnik-Unternehmen seit Anfang 2019 ein neues Führungsteam.

Martin Lackner ist neuer Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk.
Aktuelles
30.10.2018

Martin Lackner ersetzt Ewald Unterweger als Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk. 

v.l. Engelbert Schwank, Karl Weidlinger, Brigitte und Erich Baierl nach der Vertragsunterzeichnung.
Aktuelles
11.10.2018

Die Ing. Baierl GmbH wird von der Swietelsky übernommen. 

Werbung