Direkt zum Inhalt
Baustellenparty bei Mapei.

Gleichenfeier bei Mapei

29.06.2017

Ende Juni veranstaltete Mapei eine Baustellenparty in Nußdorf ob der Traisen um den neuen Hallenzubau zu feiern.

Geschäftsführer Andreas Wolf bedankte sich bei allen für den reibungslosen Ablauf.

Zur Party waren die Mitarbeiter der für den Zubau beauftragten Baufirma Leyer+Graf, sowie der Zulieferer und alle Mitarbeiter der Mapei GmbH geladen. Nach der Eröffnungsrede von Andreas Wolf, Geschäftsführer der Mapei Austria GmbH, wurde ein traditioneller Richtspruch kund getan und ebenso traditionsreich das Trinkglas auf der Baustelle zerbrochen, damit der Segen ewig gelte.

Andreas Wolf bedankte sich bei allen Anwesenden für den bisher reibungslosen Ablauf und betonte nochmals die Bedeutung des neuen Lagers für die Zentrale Nußdorf: „Mit der neuen Lagerhalle sind wir in der Lage, auf die stark steigende Produktnachfrage noch schneller und effizienter zu reagieren.“

Weniger traditionell ging es nach dem Abendessen beim Riesendart zu. Jeder der Anwesenden hatte die Möglichkeit, seine Treffsicherheit unter Beweis zu stellen und Preise zu gewinnen.

Die Gleichenfeier war eine Generalprobe für die geplante Eröffnungsfeier am 21. September, bei der Mapei Austria nicht nur die neue Lagerhalle einweihen, sondern auch das 80-jährige Bestehen des italienischen Familienunternehmens im Beisein zahlreicher Kunden und Partner zelebrieren wird.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung
Werbung