Direkt zum Inhalt
Platz 1: Rainer Fallend, Platz 2: Benjamin Klauser, Platz 3: Herbert Hochpöchler.

GoKart-Event am Synthesa-Racetrack

05.06.2018

Synthesa lud seine Kunden zu einem motorsportlichen Event ein. Rund 140 Teilnehmer fanden sich zum GoKart-Rennen auf dem Synthesa Firmengelände ein.

Niklas Schaufler mit "Renndirektor" Peter Eichmayer von Synthesa.
Das Finalrennen bei nassem Race-Track auf dem Synthesa-Firmengelände in Perg.

Die von Milleniums-Rallye-Vizestaatsmeister und Inhaber der „Mobilen Kart-Vermietung“ Felix Sereinig gebaute Streckenführung am Gelände von Synthesa bildete die Basis für einen spannenden Rennverlauf. Noch bevor das Rennen in 14 Gruppen zu je zehn Personen startete, kam der achtjährige Niklas Schaufler als Rennfahrer zum Einsatz. Er gab mit seinem eigenen 60 Kubikcentimeter GoKart auf dem rund 550 Meter langen Rundkurs die beachtliche Rundenzeit von 37:80 vor. Die meisten erwachsenen Teilnehmer scheiterten trotz 160 Kubikcentimeter und stärkerer PS-Leistung an dieser Richtzeit. Nicht umsonst führt Niklas die Deutsch-Italienisch-Österreichische Kartmeisterschaft in seiner Altersklasse an.

Nach einem aufregenden Ausscheidungs-Wettkampf konnte schließlich Rainer Fallend von der Firma Holzbau Hurth GmbH & Co KG in Schlierbach trotz einsetzendem Regen das Finale für sich entscheiden. Den 2. Platz errang in einem mitreißenden Kampf Benjamin Klauser von der Firma J & K Fassadenprofi GmbH aus Ober-Grafendorf. Der 3. Platz ging an Herbert Hochpöchler von der Firma Spreitzer aus Ybbsitz.

Synthesa Geschäftsführer Gerhard Enzenberger gratulierte den Siegern und dankte dem gesamten Starterfeld für den fairen Rennverlauf. „Damit ist unter Beweis gestellt, dass Synthesa-Kunden nicht nur im beruflichen Umfeld Höchstleistungen erbringen, sondern auch im sportlichen Wettkampf“, so Enzenberger. Die Gewinner erhielten neben den Siegerpokalen jeweils einen Gutschein für eine KTM-X-Bow Challenge am Red Bull A1-Ring in Zeltweg und genossen ein „Sektbad“.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Synthesa Botschafterin und Maler-Europameisterin Lisa Janisch freut sich über die Arbeitserleichterung.
Farben
22.03.2018

„Magic-Clean“ nennt sich der Effekt, den Synthesa entwickelt hat, um seine Gebinde-Deckel sauber zu halten.

Team der Betriebsmalerei: Julia Karin Eibensteiner, Thomas Schmidbauer und Johann Baumgärtner.
Farben
20.02.2018

Das Projekt Klinikum Wels-Grieskirchen zeigt, wie mit den Erkenntnissen der Farbpsychologie ein ganzheitliches Raumkonzept professionell umgesetzt wird.

Testimonials Sebastian Gruber und Lisa Janisch werben für die neue Webpräsenz der Synthesa-ProfiShops.
Farben
12.02.2018

Die Europameisterin und der amtierende Weltmeister der Maler sind die Stars der neuen Internetplattform der Synthesa ProfiShops.

Wand dunkelgrün: 3D Patina 40, Nische links: 3D Malachit 45, Nische Mitte: 3D Cameo 110
Farben
12.12.2017

Caparol definiert die Interior-Farbtrends 2018.

Baustoffe
11.12.2017

Der Markt für Wandspachtelmassen steht in Österreich vor einer Trendwende. Pastöse Produkte auf Kunststoff-Basis ersetzen mehr und mehr traditionelle Trockenprodukte zeigen aktuelle Daten im ...

Werbung