Direkt zum Inhalt
Gesunder Designboden im neu eröffneten Bildungszentrum des Vereins Ute Bock.

Haro unterstützt Wiener Asylprojekt

19.04.2018

Haro Österreich unterstützt das Flüchtlings-Projekt Ute Bock mit einem Designboden.

Die Firma Wohncouture Schulz e.U. ließ sich von Haro nicht lange bitten und verlegte den Boden ohne Kostenberechnung.

Haro Austria und die Firma Wohncouture Schulz aus Wien unterstützen das Engagement des Vereins durch die Spende einer Verlegung eines wohngesunden Designbodens Disano. Das jüngste Projekt des Vereins ist ein Bildungszentrum in der Inzersdorferstraße in Wien. Hier werden in hell gestalteten Schulungsräumen Sprachkurse, Seminare und Workshops abgehalten, durch die Flüchtlinge und andere Bedürftige fit gemacht werden für eine Integration oder Rückkehr in ein lebenswertes Leben.

Die Firma Wohncouture Schulz e.U. ließ sich von Haro nicht lange bitten und verlegte den Boden ebenfalls ohne Kostenberechnung. Ehrenamtliche Hilfe wie die des Vereins Ute Bock funktioniert nur durch echte Solidarität und entschlossenes Handeln. Damit leisten Haro Austria und Wohncouture Schulz einen wichtigen Beitrag für den Lehrbetrieb der Einrichtung.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
22.10.2019

TKB-Merkblatt 9: Technische Beschreibung und Verarbeitung von Bodenspachtelmassen

Farbwippe
Aktuelles
14.10.2019

Alexander Windisch und sein Team luden zum traditionellen all-color-Farbenfest in die Zentrale nach Wien Oberlaa und ließen sich wieder etwas Besonderes einfallen.

Installateur Thomas Radits, Mag. Mario Edler vom SOS Kinderdorf, Thomas Wick/Leiter des SOS Kinderdorfs Hinterbrühl, Dr. Christian Herbinger/Geschäftsführer von Vaillant Österreich, Mag. Bernhard Leidinger/Leiter Marketing & PR bei Vaillant Österreich und Daniel Radits Installateur (v.l.n.r.)
Heizung
02.10.2019

Je länger die Wartezeit bei der Vaillant Kundenhotline, desto höher die Spende: Pro Minute in der Warteschleife wurden 50 Cent für das SOS-Kinderdorf Hinterbrühl zur Seite gelegt.

Die neue Graphlex Rückenkonstruktion für Bodenbeläge ist rund 15 Prozent leichter als ihre Vorgänger.
Textil
20.08.2019

Interface senkt CO2-Emissionen durch verbesserte Rückenkonstruktion.

Im Gegensatz zu Holz-Decks benötigen Holzverbundstoff-Dielen wenig Pflege.
Boden/Wand/Decke
23.04.2019

Als pflegeleichte Alternative zu Massivholz haben sich Terrassendielen aus Holzverbundstoff längst für Garten und Terrasse etabliert. 

Werbung