Direkt zum Inhalt

Helios‐Übernahme setzt Maßstäbe für M&A‐Transaktionen

13.11.2014

Die Übernahme von Helios d.o.o. durch Ring International Holding erhielt die internationale Auszeichnung „Deal Of The Year“ und setzt Maßstäbe für M&A‐Transaktionen in Großbritannien und Europa.

Die Akquisition von Helios gewann den Titel „M&A Deal Of The Year“ in einer der drei Kategorien von einer Million bis einer Milliarde US Dollar. Die Preisverleihung der Dealmakers‘ Awards 2014 ehrt die führenden Beratungsteams und ‐firmen, deren Aktivitäten Maßstäbe für M&A‐Transaktionen in Großbritannien und Europa setzen. Die über 160 nominierten Unternehmen, die das Finale erreichten, wurden von einer unabhängigen Jury, besetzt mit Industrieexperten beurteilt. „Seit 2002 zeichnet der M&A Advisor die führenden M&A‐Transaktionen, Restrukturierungen, Transaktionsfinanzierungen, Unternehmen und Dealmaker in den USA aus. Dieses Jahr haben wir zum ersten Mal „Dealmakers‘ Awards“ vergeben, um die Leistungen britischer und europäischer Firmen und Berater zu ehren. Die Akquisition von Helios wurde aus über 160 Unternehmen, die das Finale erreichten, als Gewinner des Preises ausgewählt. Es ist uns eine große Freude, die Übernahme von Helios durch Ring anzuerkennen und sie mit unserer höchsten Ehrung für M&A‐Firmen und Berater auszuzeichnen”, erklärte David Fergusson, Co‐CEO und Präsident, The M&A Advisor. „Die Akquisition von Helios ist die beste in der britischen und europäischen M&A‐Industrie im Jahr 2014 und verdient diese Auszeichnung, da sie aus einer Reihe von sehr beeindruckenden Kandidaten hervorsticht.“

Gerald Martens, CEO der Ring International Holding, sagte: „Dies ist eine große Ehre und Anerkennung für uns. In den vergangenen beiden Jahren haben wir sehr viel Zeit, Geld und Energie in den Abschluss dieser Transaktion gesteckt. Wir alle sollten auch nicht vergessen, unter welchem wirtschaftlichen und politischen Druck Slowenien im letzten Jahr stand. Nur wenige waren bereit zu investieren, viele Investoren verließen den Markt. Dies ist auch eine starke Antwort an all diejenigen, die versucht haben, den Übernahmeprozess schlechtzumachen. Wir hoffen, dass das Umfeld in Slowenien zukünftig besser zwischen guten und schlechten Praktiken unterscheidet und konstruktive Anstrengungen sowie professionelle Arbeit anerkennt.“

Am 22. Oktober übergab der M&A Advisor die Auszeichnungen 2014 im Rahmen einer exklusiven Preisverleihungszeremonie im Europa‐Hauptsitz von Bloomberg in London im Zusammenhang mit dem Internationalen Finanzforum 2014. Beim Internationalen Finanzforum trafen sich über 300 Transaktionsberater, internationale Marktexperten, Akademiker und politische Einflussträger aus aller Welt.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

KVA-Vorstand Herbert Vock (li) bei der Übergabe des Service Excellence Zertifikats an Michael Haas, Leiter Werkskundendienst Bosch Thermotechnik Österreich.
Heizung
03.09.2019

Der unabhängige Kundendienstverband Österreich (KVA) zeichnete den Werkskundendienst von Bosch Thermotechnik mit dem Service-Excellence-Zertifikat in Gold aus.

Das lichtstreuende Gussglas und die spiegelnden Reflexe von gefalteten Edelstahl-Reflektoren erzeugen ein vielfältiges Lichtspiel am Futurium.
Aktuelles
14.08.2019

Das „Futurium – Haus der Zukunft“ in Berlin ist ein Eyecatcher und jetzt auch ausgezeichnet.

Die ausgezeichnete Akku-Kreissäge SC 60W-A36.
Aktuelles
09.08.2019

Designpreise. Ein weiteres Mal hat das Produktdesign von Hilti bei den Awards von Red Dot und iF gleich mehrmals erfolgreich abgeschnitten.

Die neue Fittinggeneration S-Press PLUS von Uponor wurde mit dem begehrten Plus X Award in den Kategorien Innovation, High Quality und Funktionalität ausgezeichnet
Aktuelles
06.06.2019

Uponor S-Press Plus erhält den Plus X Award in den Kategorien Innovation, High Quality und Funktionalität.

Der ehemalige Wirtschaftskammer-Präsident Christoph Leitl (l.) und Bundesinnungsmeister Hans-Werner Frömmel ehrten Baumeister Johann Jastrinsky mit dem Coronati in der Kategorie „Forschung und Digitalisierung".
Aktuelles
21.05.2019

Im Rahmen des sechsten Grand Prix Coronati wurden Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft für besonderes Engagement geehrt.

Werbung