Direkt zum Inhalt
 © Synthesa © Synthesa © Synthesa © Synthesa © Synthesa © Synthesa

Klinik mit Konzept

20.02.2018

Das Projekt Klinikum Wels-Grieskirchen zeigt, wie mit den Erkenntnissen der Farbpsychologie ein ganzheitliches Raumkonzept professionell umgesetzt wird.

Dass sich Farben auf unsere Psyche auswirken, ist mittlerweile weithin bekannt. Den positiven Effekt macht sich nun auch das Klinikum Wels-Grieskirchen zunutze. Die Geburten-Abteilung, das Brustgesundheitszentrum und die Nephrologie erhielten ein Raumkonzept, in dem Licht, Farbe und Interieur integriert wurden. „Der Entwurf wurde mit dem ärztlichen Personal erarbeitet.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Zur Spritzapplikation von Bautenlacken bietet Adler ein Seminar an, das sich vor allem an Maler richtet.
Aktuelles
29.11.2018

Adler bietet auch im kommenden Jahr ein umfangreiches Weiterbildungsangebot für Farbenhändler und Maler an.

Siegerehrung der Goldmedaillengewinner
Aktuelles
29.11.2018

Knapp 400 Fachkräfte nahmen in Salzburg bei AustrianSkills 2018 teil. Die Sieger dürfen sich über ein Ticket bei WorldSkills 2019 bzw. EuroSkills 2020 in Graz freuen.

Open House 2018 in der HTL Baden Malerschule Leesdorf.
Aktuelles
12.11.2018

Die HTL Baden Malerschule Leesdorf lädt zum Open House 2018.

Mix aus Unternhaltung und Information am Tag der offenen Tür bei Synthesa.
Aktuelles
25.10.2018

Synthesa lud zum Tag der offenen Tür. Im Mittelpunkt standen dabei die Mitarbeiter, ihre Familien und Freunde.

Frische Farben von Adler.
Farben
12.10.2018

Die Malerwerkstatt Jusztusz & Nietsch lässt Kleinode mit Adler in neuem Glanz erstrahlen.

Werbung