Direkt zum Inhalt
Fachgerechte Anschlussdetails erlauben die Kombination unterschiedlicher Deckmaterialien auf ein und demselben Dämmsystem.

Klinker auf Dämmung

23.11.2017

Hochgedämmte Klinkerfassaden mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung sorgen für Raumgewinn bei Neubauten und für optimierte Kosten bei Sanierungen.

Sto hat über 20 Jahre Erfahrung mit hochgedämmten Klinkerfassaden.
Als besonders umweltfreundlich ausgezeichnet: Das nicht brennbare Fassadendämmsystem StoTherm Mineral.

Klinkerfassaden sind hochwertig, robust und nachhaltig – vor allem, wenn hinter ihnen eine Fassadendämmung aus Mineralwolle Heiz- oder Kühlkosten minimiert. Der Dämmstoff Sto-Steinwolleplatte Xtra 2/A fällt dabei sehr schlank und damit wirtschaftlich aus. Die nicht brennbare Dämmplatte mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,035 W/mK ist Bestandteil des Dämmsystems StoTherm Mineral. Dieses ist deutschlandweit das einzige allgemein bauaufsichtlich zugelassene System für keramische Beläge mit dieser hohen Dämmleistung.

Weniger ist mehr

Dank des geringen Lambda-Werts lassen sich die geforderten U-Werte mit einem sehr schlanken Wandaufbau erreichen. Auch Details wie Fensterbänke oder Dachanschlüsse können weniger ausladend und preisgünstiger geplant werden. Bei Sanierungsprojekten fällt das Einhalten der Abstandsflächen leichter.

Für die Nachhaltigkeit des Systems StoTherm Mineral bürgt das Umweltzeichen Blauer Engel, für die Gestaltungsqualität das StoBrick-Klinker-Sortiment. Die zu 100 Prozent aus natürlichen Sedimenten gefertigten Steine stehen in unterschiedlichen Oberflächenstrukturen, Kantenausprägungen und Materialstärken zur Verfügung. Dazu kommen zahlreiche materialtypische Farbvarianten. Unterschiedliche Formate sorgen für gestalterische Freiheit, vielfältige Verlegemuster und unterschiedliche Fugengestaltungen. Unter www.stobrick.de sind die Standardausprägungen inklusive Eck- und Sturzlösungen zu sehen, Sonderformate sind auf Anfrage möglich.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Hanf: ein Naturprodukt mit vielen Eigenschaften und Eigenheiten.
Baustoffe
31.10.2017

Im niederösterreichischen Haugsdorf befindet sich das Naporo-Hanf-Werk der Synthesa-Gruppe. Bei einer informativen Werksführung konnten wir uns das Naturprodukt und seine Verarbeitung aus nächster ...

Aktuelles
27.10.2017

Die Sto SE & Co. KGaA und die Jonas Farbenwerke gehen eine Kooperation ein. In diesem Zusammenhang wird sich die Sto-Gruppe – vorbehaltlich der Zustimmung des Bundeskartellamts – mit Wirkung ...

In akribischen Versuchsreihen wurden die Farbtöne der Euro-Noten nachempfunden.
Farben
27.10.2017

Ein Kunstprojekt der Ersten Bank mit Denkmalschutz-Farben am Wiedner Gürtel.

Mit dem WDVS-Systemzubehör „StoElement Pronto L100“ entfallen die Arbeitsschritte Abkleben, Armierputz- und Oberputzauftrag.
Produkte
31.08.2017

Das neue WDVS-Zubehör „StoElement Pronto L-100“ sorgt mit seinem Kunststoff-Gewebeprofil für einen sicheren Übergang von Laibung zur Putzfassadenfläche.

Aviva Tirosilc-Color von Adler schützt die Wand vor dem Eindringen von Schmutz, Wasser und Schimmelpilzen.
Farben
25.08.2017

Das Hotel Stay.Inn in Tirol gönnte sich zum achten Geburtstag einen neuen Fassadenanstrich vom Farbenhersteller Adler.

Werbung