Direkt zum Inhalt
1. Bundeslehrlingswettbewerb der Lackiertechniker 2016

Lackiererlehrlinge im Wettbewerb

07.07.2016

Ende Juni fand der erste Bundeslehrlingswettbewerb der Lackiertechniker in in Salzburg statt.

In vier Stationen wurden von den Teilnehmern aus fünf verschiedenen Bundesländern die Arbeitsbereiche Untergrundvorbereitung, Decklackieren, Lackfinish (Polieren), Farbmischen und Nuancieren abgehandelt. In der fünften Station wurde die Kreativität der Jugendlichen gefordert: Sie mussten ein Designbauteil freier Wahl erstellen.

Lisa Acker aus Oberösterreich erreichte den 1. Platz vor Tobias Bischof aus Vorarlberg mit dem 2. Platz und Mehdi Karadag aus Oberösterreich mit dem 3. Platz. Namanja Lazic aus Salzburg erreichte Platz 4.

Bei der Siegerehrung konnten sich die Gäste, unter anderem Erwin Wieland, Josef Mikl, Roland Janda, Peter Hartl, Herbert Mack, Manfred Kastner, Kurt Perner, Martina Jeindl, Tobias Herbst sowie Walter Mitterschiffthaler vom hervorragenden Ausbildungsniveau der Lackiererbetriebe überzeugen.

Die Teilnehmer

  • Nemanja Lazic von der Firma Karosseriebau Willi Siller in Kuchl, Salzburg
  • Patrik Partoll von der Firma Autohaus Falch in Zams, Tirol
  • Lisa Ackerl von derFirma Lackiererei Slama & Aigner in Linz, Oberösterreich
  • Mehdi Karadag von der Firma Schwarzmüller in Freinberg, Oberösterreich
  • Tobias Bischof von der Firma Silli Baumann in Hohenems, Vorarlberg
  • Viktoria Fletzberger von der Firma Siemens AG in Wien
  • Sascha Schnitzhofer von der Firma Firma Carstyleprofi in Tresdorf, Wien
Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Alexander Eder, Lehrling; Simon Weichselbaum, Lehrling; Karin Schutting, Lehrlingsbeauftragte der Rembrandtin Lack GmbH Nfg. KG und Marc Hangler, Lehrling
Aktuelles
18.12.2018

Rembrandtin wurde von der Wirtschaftskammer Wien mit dem Qualitätssiegel „Top-Lehrbetrieb 2019 – 2022“ ausgezeichnet.

Richard Böhm, Fachausschuss der Maler; Christoph Hrabe, Direktor Berufsschule HKFL-Wien; Karin Mayr, Stellvertretende Direktorin; Darko Aleksic; Melanie Pastucha; Margarete Dungl; Claudia Pritz, Sto-Stiftung; Georg Sager, Firmenchef von Koffergewinner Ali Cavdaroglu und Andreas Denner, Innungsmeister Wien
Aktuelles
18.12.2018

Im Rahmen des Bestenwettbewerbes „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ der gemeinnützigen Sto-Stiftung wurden die besten österreichischen Nachwuchsmaler im letzten Lehrjahr mit hochwertig bestückten ...

2018 waren 11.790 Fachbesucher aus 88 Ländern nach Karlsruhe angereist.
Aktuelles
30.11.2018

Die 8. Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik wird on 21. bis 24. April 2020 in Karlsruhe stattfinden und verzeichnet bereits jetzt eine starke Nachfrage nach Standplätzen.

Geschäftsführerin Andrea Berghofer, Personalleiter Dietmar Rosanelli und Forschungs- und Entwicklungsleiter Albert Rössler beglückwünschten die ersten Absolventen der Lehre zum Lack- und Anstrichtechniker in Österreich.
Aktuelles
25.06.2018

Seit 2015 gibt es in Österreich den neuen Lehrberuf des Lack- und Anstrichmitteltechnikers. Die ersten 14 Absolventen arbeiten in Schwaz bei Adler.

Die Sto-Stiftung hat ihre Broschüre „Bildungspyramide“ überarbeitet.
Aktuelles
08.06.2018

Gemeinsam mit Berufs- und Fachschulen hat die Sto-Stiftung das Konzept der Bildungspyramide entwickelt. Begleitet werden junge Menschen mit wirtschaftlichem Förderbedarf.

Werbung