Direkt zum Inhalt

Leuchtendes Schwarz: black AIR-board Neues lichtdurchlässiges Design-Paneel von design composite für Innen, Außen und Akustik

10.07.2018

Mit der neuen Produktserie „black AIR-board“ folgt design composite nicht nur dem anhaltenden Trend hin zu klaren Formen und Farben, sondern gibt den smarten Sandwichpaneelen noch mehr Kraft hinsichtlich Design und Lichteffekten. Darüber hinaus gelingt damit der Spagat zwischen Lichtdurchlässigkeit und Privatsphäre auf vollkommene Art und Weise. Transluzenz und lichtstreuende Effekte ergänzen die einzigartigen technischen Eigenschaften wie Brandbeständigkeit (UV PC schwer entflammbar), geringes Gewicht sowie sehr hohe Steifigkeit und machen die verklebten Platten für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete überaus attraktiv.

Schwarz ist die Reduktion auf das Wesentliche. Es ist jene Farbe, in der Licht, Schatten, Nuancen, Texturen und Tonalität am stärksten zur Geltung kommen, weil es keine Reflexion und keine Überbelichtung fürs Auge gibt. Genau diese Effekte machen die neuen Paneele zum Highlight in jedem Raum. Ob als Raumteiler, Sichtschutz oder Akustikpaneel, die schwarzen Elemente überzeugen durch ihren einzigartigen Look und die flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten. Bei manchen Lichtstimmungen entwickeln die schwarzen Paneele sogar ein faszinierendes, schillerndes Eigenleben.

Das modulare System der Verbundpaneele von design composite verbindet auf innovative Art und Weise dekorativen Innenausbau, Raumakustik und Lichtplanung. Die Elemente aus qualitativ hochwertigem Kunststoff für Decke, Wand und Boden lassen sich vielseitig in der Innenarchitektur aber auch an der Fassade sowie als Sonnenschutz einsetzen und individuell in Farbe und Form gestalten. Neu entwickelte Profilsysteme sorgen für kreative Anwendungen und erlauben spannende Möglichkeiten zu gestalten.

Die Paneele mit AIR-board oder clear-PEP Wabenkern mit Polycarbonat bzw. Acryldeckschichten kommen vor allem als dekoratives Element an der Gebäudehülle, als UV-beständiger Sonnenschutz oder im Innenausbau sowie als multifunktionales Akustikpaneel zum Einsatz: In modernen Bürokonzepten, Verwaltungsbauten, Hotel- und Gastronomiegebäuden aber auch in Objektbereichen jenseits der Arbeitsplätze. Von der optisch ansprechenden und lichtdurchlässigen Trennwand im Büro über außergewöhnliche Fassadenlösungen, lichtstreuende Treppen oder befahrbaren Bodenaufbauten mit integrierter Beleuchtung bis hin zum umfassenden Shop- oder Messedesign ist alles möglich.

Hightech-Verbundpaneele mit hohem Design-Anspruch

Wie alle anderen Produkte des Kunststoffexperten können auch die schwarzen Paneele flexibel hinsichtlich Größe, Form, Oberfläche und Kern gestaltet werden. Unterschiedlich große Waben sorgen zum Beispiel für ein komplett individuelles Erscheinungsbild mit einzigartigen Lichteffekten. Auch die technischen Eigenschaften überzeugen: Die hoch strapazierfähigen Elemente mit hoher Steifigkeit und Schlagzähigkeit sind schwer entflammbar und UV-beständig und dabei ultraleicht.

Unkomplizierte Installationssysteme

Neben den optisch anspruchsvollen Produkten stehen bei design composite Service und unkomplizierte Installation im Vordergrund. Der Anspruch fertig einsetzbare Produkte bis zur Haustüre des Kunden liefern zu können, beinhaltet nicht nur einen großen Beitrag zur Planung und Entwicklung von individuellen Lösungen, sondern auch praktisch und unkomplizierte Montage-Systeme. Speziell im Bereich Architektur profitieren Planer und Bauherren von einem breiten Sortiment an Paneelen inklusive Befestigungssystem. Trennwände, Türen, Sichtschutzelemente oder Akustikpaneele werden inklusive Rahmen als Systemlösung angeboten.

AIR-board acoustic – Architektur & Raumakustik im Einklang

Oftmals stehen die Ansprüche an die Architektur eines Raumes und die geplanten Maßnahmen zur Verbesserung der Raumakustik im kompletten Gegensatz zueinander. Mit seinen lichtdurchlässigen Akustikpaneelen schafft design composite eine Vielzahl an Möglichkeiten die Elemente in bestehende Raumkonzepte oder bereits realisierte Räume auch nachträglich zu integrieren, ohne in die grundlegende Architektur bzw. Lichtgestaltung der Räumlichkeiten einzugreifen. Die Paneele können in Form und Farbe flexibel an den Raum angepasst werden. So muss das Streben nach Transparenz beispielsweise nicht mehr im Widerspruch zur optimalen Akustik stehen. Die transparenten Sandwich-Paneele – bestehend aus mikroperforierten, lichtdurchlässigen Deckschichten und einem farblosen oder eingefärbten Wabenkern – wirken in einem hohen Grad schallabsorbierend und bestechen durch ihre einzigartige Optik und Funktionalität. Ob einzeln, in Formation oder flächendeckend an der oder als Wand, abgehängt frei im Raum oder als Möbelanbindung, als raumbildende Struktur oder mobile Einhausung von Arbeitsplätzen sind die Elemente flexibel und individuell an das jeweilige Raumkonzept angepasst einsetzbar.

 

 

Werbung
Werbung