Direkt zum Inhalt

Maker Faire Vienna 2018

03.05.2018

Österreichs größtes Do-It-Yourself-Festival findet am 5. und 6. Mai in Wien statt.

Open Source Framework für Film Animatronics
Keynote: „3D-Baudruck, eine zusätzliche Baumethode“
Maker Faire Vienna 2017

Technologie, Innovation, Wissenschaft und Handwerk: Auf der Maker Faire Vienna, Österreichs größtem Do-It-Yourself-Festival in der Wiener MetaStadt, zeigen rund 900 Maker, wieviel Kreativität und Erfindergeist in ihnen steckt und präsentieren ihre außergewöhnlichen Ideen und innovativen Projekte.

Auf dem Programm stehen rund 50 Workshops, 40 Vorträge, zahlreiche Mitmachstationen und ein umfangreiches Kinderprogramm.

„The Future of Building – Wenn Maker Häuser bauen” ist das Motto der diesjährigen Maker Faire Vienna. Die Keynote von Werner Bittner (Doka Ventures) thematisiert den Einsatz mobiler 3D-Baudruckroboter im Hausbau. Im Ausstellerbereich demonstriert das Projekt „vivihouse“, wie bis zu sechsgeschoßige Wohnhäuser mit nachhaltigen Rohstoffen in offenen Werkstätten von nahezu jedem Menschen selbst hergestellt werden können. Die vienna.transitionBase klärt in Workshops und Vorträgen über das Selberbauen nachhaltiger Gebäude in der Stadt auf.

Das Programm mit allen 900 Makern, rund 50 Worksops, 40 Vorträgen und einem dem Kinderprogramm ist ab sofort online verfügbar. http://www.makerfairevienna.com

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Landesinnungsmeister Andreas Denner zu Besuch bei den Berufsinfotagen in Wien.
Farben
28.05.2018

Ende April und Anfang Mai fanden auch heuer die Berufsinfotage „Hammerlehre“ in Wien statt. Jugendliche hatten Gelegenheit, ihre Talente in unterschiedlichen Handwerksberufen im Bauwesen ...

Zwei Wochen verbrachte Anna Reiner im Zuge des ersten deutsch-österreichischen Malerazubi-Austausches der Sto-Stiftung in Hamburg.
Aktuelles
11.05.2018

Die Sto-Stiftung startete ein deutsch-österreichisches Azubi-Austauschprogramm – vier Lehrlinge aus Niederösterreich folgten der Einladung.

Guido Schmidt (links) und Per Heps (rechts) von ibau übergaben den „Stein-im-Brett-Award“ im Besucherzentrum von Sto an Rolf Wohllaib (2. von links), Leiter Marketing Deutschland, und Heiner Röhr, Leiter Inlandsgeschäfte.
Aktuelles
23.04.2018

Fachhandwerker küren Sto mit dem „Stein-im-Brett-Award“ zum besten WDVS-Hersteller.

Keramik Barbara Wihann
Aktuelles
26.03.2018

Vom 6. bis 8. April laden Kunsthandwerker und Museen zum kostenlosen Mitmach-Programm.

Traditionelles Handwerk bei der Monumento in Salzburg.
Aktuelles
08.02.2018

Zum vierten Mal präsentierte sich die Fachmesse Monumento Salzburg, heuer als Auftaktveranstaltung zum Europäischen Kulturerbejahr.

Werbung