Direkt zum Inhalt

Malerfrühjahr im Fachhandel

17.02.2017

Vom 1. März bis zum 30. April gibt es im teilnehmenden Malerfachhandel ausgewählte Produkte von Hymer-Leichtmetallbau zu exklusiven Aktionspreisen.

Vom höhenverstellbaren Tapeziertisch über vielseitig einsetzbare Leitern und eine praktische ausziehbare Alu-Diele ist alles dabei, was für das Malerhandwerk die Arbeit leichter, komfortabler und flexibler macht.

Für den praktischen 2-Meter-Tapeziertisch ist auch in kleineren Räumen ausreichend Platz. Durch seine geringen Abmessungen ist er ideal für Tapezierarbeiten mit der Kleistermaschine geeignet. Er besteht aus einem stabilen Alurahmen mit Sperrholzplatte auf einem robusten Rohrklappgestell mit sicherer Verriegelung. Der Tisch hat eine Höhe von rund 80 Zentimetern. Es gibt ihn wahlweise in einer Breite von 60 oder 80 Zentimetern. Wer mehr Platz zur Verfügung hat, kann sich für die rund drei Meter lange Version entscheiden. Für noch mehr Flexibilität bietet Hymer-Leichtmetallbau den 3-Meter-Tapeziertisch auch in einer höhenverstellbaren Variante an. Dank des geringen Klappmaßes sind die Hymer-Tapeziertische platzsparend aufzubewahren und leicht zu transportieren. Alle Varianten sind in der Aktion Malerherbst mit von der Partie.

Kompaktes Klappgerüst für den Innenbereich

Das Fahrgerüst Safe-T Solution von Hymer-Leichtmetallbau ist ein leichtes und flexibles Arbeitsgerüst mit kompakten Lager- und Transportmaßen. Das in der Aktion angebotene Grundmodul lässt sich dank des Klapprahmens in Sekundenschnelle auf- und abbauen und passt problemlos durch jede Tür. Da Streben und Diagonalen mit einem Klicksystem ausgestattet sind, ist für den Auf- und Abbau kein Werkzeug notwendig. Mit einer Reichhöhe von knapp drei Metern ist das Safe-T Solution besonders geeignet für Arbeiten im Innenbereich. Durch das als Zubehör erhältliche Safe-T Kit, welches ebenfalls Aktionsbestandteil ist, kann das Modul noch um 0,25 Meter erhöht und mit Handläufen ausgestattet werden – mehr Sicherheit geht nicht.

Komfortable Holz-Tiefsprossenstehleiter

Breitsprossen auf beiden Seiten sorgen bei der beidseitig begehbaren Holz-Tiefsprossenstehleiter auch bei länger währenden Arbeiten für einen besonders sicheren und komfortablen Stand. Diese Leiter ist in der Aktion Malerfrühjahr in sieben Varianten erhältlich: Das kleinste Modell mit 2 x 4 Sprossen hat eine Länge von 1,24 Meter, das größte Modell mit 2 x 12 Sprossen hat eine Länge von 3,48 Meter. Je nach Modell beträgt die Reichhöhe 2,55 bis 4,75 Meter. Eine praktische Werkzeugtasche, ein stabiler Eimerhaken am Leiterscharnier sowie die Spreizsicherung aus festen Gurten gehören zur Standardausrüstung. Die Holme sind aus hochwertigem Nadel- oder Schichtholz, die Sprossen aus stabiler Buche.

Diese und weitere Produkte sind während der Aktion Malerfrühjahr vom 1. März bis zum 30. April zu besonderen Aktionspreisen exklusiv über den teilnehmenden Malerfachhandel in Deutschland und Österreich erhältlich. Weitere Informationen gibt es unter www.hymer-alu.de.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
16.08.2018

Korrosion ist der größte Feind von Bauteilen aus Eisen oder verzinktem Stahl. Ein Lack-Schichtsystem wirkt der zersetzenden Kraft der chemischen Reaktionen von Metall mit der Umwelt entgegen.

Florian Portsch, Konrad Richter (Stiftungsrat Handwerk Sto-Stiftung), Marvin Kaburek, Katja Mayerhofer, Herwig Oberguggenberger (Architectural Design Service Sto Ges.m.b.H.) und Anton Humpelstätter.
Aktuelles
16.08.2018

Die Sto-Stiftung hat vier junge Maler-Gesellen ausgezeichnet.

Höherer Komfort, mehr Flexibilität, vorteilhaft für Hand und Arm: Die neuen 3M Schruppscheiben.
Produkte
13.08.2018

3M hat die neue Cubitron II Flex Grind Schruppscheibe entwickelt, die bei gleichbleibender Leistung mehr Komfort bietet.

Damit am Ende des Tages das Ergebnis stimmt, sind aufeinander abgestimmte Produkte unerlässlich.
15.06.2018

Jansen startet eine Initiative, die dem Maler hochwertige Systemprodukte zur Verfügung stellt, die die Arbeitsprozesse vereinfachen. Andererseits schult die Lackfabrik die Anwender.

Die Sto-Stiftung hat ihre Broschüre „Bildungspyramide“ überarbeitet.
Aktuelles
08.06.2018

Gemeinsam mit Berufs- und Fachschulen hat die Sto-Stiftung das Konzept der Bildungspyramide entwickelt. Begleitet werden junge Menschen mit wirtschaftlichem Förderbedarf.

Werbung