Direkt zum Inhalt

Mix‘n Roll für Bodenspachtelmassen

02.03.2015

Collomix präsentiert das neue Multifunktionsgerät LevMix für einfache und schnelle Verarbeitung von Bodenspachtelmassen.

Collomix LevMix: Das neue Multifunktionsgerät zur schnellen Verarbeitung von Bodenspachtelmassen.
Exakt dosiertes Ausgießen des Mischgutes direkt und flexibel vor Ort.

Für die Verarbeiter von Spachtel- und Ausgleichsmassen stellt Collomix das neue Produkt LevMix vor, ein Mischgerät zum Mischen und Ausbringen von dünnflüssigen Massen. Mit diesem Gerät werden drei Arbeitsschritte in einem gelöst: das Mischen des meist pulverförmigen Materials mit Wasser, der Transport der fertigen Mischung und schließlich das Ausgießen des Materials direkt am Verarbeitungsort.

Die Idee entstand aus dem engen Kontakt zu Experten auf der Baustelle. Viele Neubau- oder Renovierungsobjekte, bei denen Spachtelmassen auf die Unterböden aufgebracht werden müssen, sind von der Fläche her relativ klein. Der Einsatz einer Pumpe ist hier nicht rentabel. In diesem Fall ist das Material mit einem Handrührgerät aufzubereiten. Das bindet Personal und Zeit.

Basis für das Mischgerät ist ein kompakter und leicht beweglicher Wagen. Darauf lagert eine kippbare Vorrichtung, in die der herausnehmbare Mischeimer eingehängt ist. Gleichzeitig ist die Antriebseinheit mit dem Rührorgan in die Vorrichtung integriert, so dass sich der Rührer dauerhaft im Mischeimer befindet.

Zum Mischen wird der Mischeimer mit der notwendigen Menge Wasser befüllt, dann wird der Antrieb eingeschaltet. Anschließend wird die Sackware hinzugegeben. Das spezielle Mischwerkzeug sorgt für eine starke Materialströmung, ohne dass sich am Rand oder am Boden trockenes Material absetzt. Nach kurzer Zeit ist die Mischung klumpenfrei angerührt und verarbeitungsbereit. Die Maschine wird abgeschaltet und die gesamte Einheit an die Stelle gerollt, an der das Material auszubringen ist. Zum Ausgießen wird die Schwenkvorrichtung entriegelt und soweit gekippt, bis das Material fließt. Gleichzeitig kann der LevMix entlang der Ausgusslinie bewegt werden, ohne dass die Räder das frische Material berühren.

Der Collomix LevMix verfügt über einen 1.600 Watt starken Motor in einem gekapselten Gehäuse. Mit einer Drehzahl von 660 UpM in Verbindung mit dem speziellen DLX Rührorgan gewährleistet das Gerät eine schnelle und klumpenfreie Homogenisierung des Materials ohne Ablagerungen. Das optimale Fassungsvermögen des 75 Liter großen Eimers ist mit 55 Litern bzw. max. 100 Kilogramm Mischmenge erreicht. Mit Hilfe des groß dimensionierten Handgriffs kann die Schwenkeinheit auch bei gefülltem Eimer leicht in die gewünschte Neigung gebracht werden.

Neben den handelsüblichen zementären Spachtel- und Nivelliermassen ist der Collomix LevMix auch für das Mischen von faserverstärkten Ausgleichsmassen oder Beschichtungen aus Flüssigkunststoffen geeignet.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Isolierfarbe Aqua-Reno rapid von Pufas trocknet dank innovativer Rezeptur extrem schnell.
Farben
06.09.2018

Die neue Isolierfarbe Aqua-Reno rapid von Pufas trocknet dank innovativer Rezeptur extrem schnell.

Eiche-Qualitätsboden in der Ausführung Fischgrät gebürstet cappuccino-braun geölt.
Produkte
24.08.2018

Im Café „Herr Leopold“ in Salzburg gibt es eine neue Café-Spezialität: Allerdings wurde dieser Cappuccino nicht von einem Barista geschäumt, sondern professionell als Boden verlegt.

Produkte
16.08.2018

Korrosion ist der größte Feind von Bauteilen aus Eisen oder verzinktem Stahl. Ein Lack-Schichtsystem wirkt der zersetzenden Kraft der chemischen Reaktionen von Metall mit der Umwelt entgegen.

Höherer Komfort, mehr Flexibilität, vorteilhaft für Hand und Arm: Die neuen 3M Schruppscheiben.
Produkte
13.08.2018

3M hat die neue Cubitron II Flex Grind Schruppscheibe entwickelt, die bei gleichbleibender Leistung mehr Komfort bietet.

Der neu gewählte EPLF-Vorstand: Vorstand Eberhard Herrmann, Präsident Paul De Cock und stellv. Vorsitzender Max vom Tippelskirch.
Aktuelles
28.06.2018

Bei der Jahreshauptversammlung des EPLF – Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V. in Schweden wurde Paul De Cock einstimmig zum neuen EPLF-Präsidenten gewählt.

Werbung