Direkt zum Inhalt
Die Bauherren von Murexin GmbH mit dem Architekten Karl Scheibenreif beim Spatenstich zum neuen Schulungszentrum in Wiener Neustadt. Von links: Michael Maier, Länderbereichsleitung; Gernot Wagner, Leitung Produktmanagement, Anwendungstechnik und Marketing; Peter Reischer, Vertriebsleitung; Karl Scheibenreif, Geschäftsführer Architekt Scheibenreif ZT GmbH; Bernhard Mucherl, Geschäftsführung; Raimund Wachlhofer, Technische Leitung.

Murexin errichtet Schulungszentrum

02.04.2019

Mit dem Spatenstich am 28. März 2019 begannen beim heimischen Bauchemieproduzenten in Wiener Neustadt offiziell die Bauarbeiten für ein neues Schulungszentrum.

Auf einer Gesamtfläche von rund 500 Quadratmetern stehen künftig Räume für praktische und theoretische Schulungen zur Verfügung. Das Investitionsvolumen beträgt rund 1,5 Millionen Euro, die Fertigstellung ist für diesen Herbst geplant. Bernhard Mucherl, Geschäftsführer Murexin GmbH: „Mit dem neuen Schulungszentrum wollen wir den Servicegedanken für unsere Kunden noch intensiver aufgreifen und in den Schulungen unsere technische Kompetenz bei der Verarbeitung unserer Produkte zeigen. Bereits jetzt schätzen unsere Kunden die Schulungen durch unsere Anwendungstechniker, allerdings können wir aktuell aufgrund mangelnder räumlicher Kapazitäten den Anfragen nicht nachkommen. Mit dem neuen Gebäude wird uns das gelingen und wir freuen uns bereits sehr darauf.“ Das Schulungszentrum wird auch für Weiterbildungsmaßnahmen der Mitarbeiter aus der Zentrale und den internationalen Tochterfirmen genützt werden.

Am Grundstück der Murexin GmbH sind neben dem Verwaltungsgebäude auch die Pulver- und Nassproduktion, Labor und Logistik angesiedelt. Seit im Jahre 1931 das heimische Traditionsunternehmen gegründet wurde, ist es über die Jahre zu einer international agierenden Unternehmensgruppe mit insgesamt rund 400 Mitarbeitern gewachsen und damit ein wichtiger Arbeitgeber in der Region.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Der Spatenstich zum Bau des neuen Sto-VerkaufsCenters in Kriftel erfolgte durch Axel Wulf, Roland Thiemt, Franz Jirasek, Christian Seitz, Jürgen Burkhardt, Ulrich Gisy und Jörg Brömer.
Aktuelles
24.11.2017

In Kriftel erfolgte der Spatenstich für eine neue Lagerhalle mit angeschlossenem Verwaltungsbau im Standard eines KfW55-Effizienzhauses von Sto SE & Co. KGaA.

Ersatzssitzungssaal des Österreichischen Parlaments in der Hofburg.
Baustoffe
12.09.2017

Der Redoutensaal der Hofburg, aktuell Ersatzsitzungssaal des Österreichischen Parlaments, wurde zu diesem Zweck von Raumausstatter Selberherr mit Produkten von Murexin eingerichtet.

Synthesa Arena in Perg.
Baustoffe
16.05.2017

In mehr als 490 Kursen schulte die Synthesa-Gruppe in der „Synthesa-Arena“ in den vergangenen drei Jahren rund 12.000 Teilnehmer.

Werbung