Direkt zum Inhalt
Showküche im Wiener Prater.

Murexinboden für Riesenradküche

21.10.2016

Im Wiener Riesenrad kann in Dinner Waggons romantisch gespeist werden. Damit die Menüs in bester Qualität zu den Gästen gelangen, gibt es eine eigene Küche und diese bekam mit Murexin Produkten von der Firma Creafloor einen neuen, fugenlosen Boden auf Epoxidharzbasis.

Romantisch dinieren am Wiener Riesenrad.
Fugenloser Boden auf Epoxiharzbasis.

Die selbstverlaufende Beschichtung bildet eine optisch ansprechende, mechanisch belastbare und chemisch beständige Oberfläche. Diese ist rau, aber gleichzeitig porenlos – somit ist sie rutschhemmend und lässt Flüssigkeiten und Bakterien keine Chance. Die geschlossene Fläche erleichtert und beschleunigt zudem die nachfolgende Reinigung und Pflege. Diese hervorragenden Eigenschaften decken die besonderen Ansprüche der Riesenradküche ab.

Auch wenn die Fläche der Küche überschaubar ist, waren viele einzelne Arbeitsschritte bis zur Fertigstellung nötig. Logistisch herausfordernd war die zügige Materialbereitstellung für die Verarbeiter, die das Material aufgrund des laufenden Betriebes oft auf Umwegen zur Baustelle bringen mussten.

Bei den Vorbereitungsarbeiten wurde zunächst der vorhandene Boden, eine Mehrschichtplatte aus Holz, mit Epoxy Basisharz EP 70 BM grundiert und abgesandet. Die flüssige Abdichtung erfolgte mit der Universal Abdichtung PU 500 Express, die ebenfalls abgesandet wurde. Nach kurzer Aushärtezeit von rund vier Stunden wurde ein Kunstharzmörtel in einer Schichtstärke von zwei Zentimetern aufgebracht und zuvor darunter eine elektrische Fußbodenheizung montiert. Darauf kam die Kratzspachtelung aus EP 70 BM mit Quarzsand 0,3 – 0,8 Millimeter im Überschuss abgesandet. Anschließend wurde die Epoxy Beschichtung EP 3 im Farbton RAL 7035 appliziert und mit Einstreuchips VF in den Farben schwarz und weiß gestaltet. Die matte Kopfversiegelung erfolgte mit Aqua Topcoat EP 150 TC.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Mosa Solids, Cradle to Cradle zertifizierte Keramikfliesen
Boden/Wand/Decke
03.04.2018

Dass ökologisches Produzieren für den Keramikfliesenhersteller Mosa aus Maastricht keine Sache des Bekenntnisses, sondern der Praxis ist, wurde durch die Verleihung des Architect’s Darling Cradle ...

Eiche Vulcano Medium Breitendiele von mafi, gebürstet naturgeölt.
Boden/Wand/Decke
03.04.2018

Offenheit im Wohnbereich erfreut sich schon lange großer Beliebtheit und eröffnet auch für die Gestaltung des Bodens neue Möglichkeiten und Stilmittel.

Formpark Rombico, Eiche Farina
Schwerpunkt
03.04.2018

Bauwerk Parkett hat sein Parkettformat Formpark erweitert.

mafi empfiehlt bei der Bodenreinigung die Zwei-Eimer-Methode.
Aktuelles
03.04.2018

Geölte Naturholzböden bleiben bei richtiger und regelmäßiger Pflege lange schön.

Die Feuchtraum-geeigneten Laminatböden vereinen Designqualität und bestmögliche Gebrauchseigenschaften.
Schwerpunkt
29.03.2018

Die neuen Laminatböden erobern Küche und Bad.

Werbung