Direkt zum Inhalt
Isover Uniroll Plus Mineralwolle.

Nachhaltiger dämmen

02.03.2018

Isover Uniroll Plus ist ein universell einsetzbarer Dämmstoff aus Mineralwolle mit pflanzlichem Bindemittel und nachhaltig aus Recyclingglas mit Ökostrom hergestellt.

Die neue Mineralwolle-Generation Uniroll Plus von Isover eignet sich zur effizienten Wärme- und Schalldämmung zwischen Sparren, in Holzriegel-Konstruktionen und im Trockenbau. Es besteht aus Recyclingglas und natürlichen Mineralien und wird ausschließlich mit Strom aus 100 Prozent zertifizierter Wasserkraft produziert. Durch die komprimierte Verpackung wird bis zu 60 Prozent weniger Stellfläche in der Logistik benötigt, was wiederum zu einer erheblichen Reduktion der CO2-Bilanz führt. Aus einem Kubikmeter Rohstoff entstehen bis zu 150 Kubikmeter Isover Uniroll Plus Mineralwolle.

Natürliche Stoffe

Für Isover Uniroll Plus Mineralwolle wird ein rein pflanzliches Bindemittel aus rasch nachwachsenden Rohstoffen zur Vernetzung der Fasern eingesetzt. Dadurch unterbietet der Dämmstoff die strengsten nationalen und internationalen Emissions-Kriterien. Durch den Verzicht auf künstliche Stützfasern und biozide Zusätze, gewährleistet das Produkt eine einfache Verarbeitung und sorgt für ein gesundes Wohnraumklima.

Sicherheit an erster Stelle

Die Mineralwolle ist gemäß ihrem Brandverhalten als „nicht brennbar“ in die höchste Euroklasse „A1“ eingestuft. Trotz Verzicht auf brandhemmende Substanzen besteht keinerlei Brandrisiko und auch keine Gefahr durch Rauchentwicklung.

Darüber hinaus ist Isover Uniroll Plus Mineralwolle nicht hygroskopisch und gewährleistet eine gleichbleibende und dauerhafte Wärmedämmung auch nach Austrocknung im unbelasteten Zustand nach Feuchteeinwirkung.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Mit dem C2C-zertifizierten Legno-Öl bietet Adler eine ökologische Beschichtung.
Sonderthemen
28.05.2018

Mit dem innovativen Konzept „Cradle to Cradle“ (C2C) hat Lackhersteller Adler einen weiteren Schritt in Richtung Nachhaltigkeit getan.

Robert Schmid, Geschäftsführer der Baumit Beteiligungen GmbH, freut sich über den Kauf des Fassadengeschäftes des französisch-belgischen Baustoffherstellers Cantillana.
Aktuelles
11.05.2018

Der Spezialist für Wärmedämmverbundsysteme, Putze und Estriche übernimmt den Fassadenbereich der Cantillana Gruppe in Frankreich

Aktuelles
13.04.2018

Die HBM Unternehmerschule der Uni St. Gallen und die „Wirtschaftswoche“ haben im Rahmen eines Forschungsprojektes Weltmarktführer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz definiert – im ...

Hochflorteppich "Frizzle" ist eine Komposition von spezieller Kräuselkonstruktion mit hochgedrehtem, texturiertem Garn.
Textil
11.04.2018

Object Carpet gehört bei der Entwicklung von hochwertigen ökologischen Teppichböden zu den Schrittmachern der Branche und setzt Zeichen für die Umwelt.

Gerald Prinzhorn, Geschäftsführer der Austrotherm Gruppe, freut sich über das starke Engagement in der Türkei.
Baustoffe
05.04.2018

Der österreichische Dämmstoff-Spezialist Austrotherm expandiert in die Türkei und nimmt in Ankara sein drittes Werk in Betrieb.

Werbung