Direkt zum Inhalt
 © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de © haganatur.de

Natürlicher Schutz vor Schimmel

29.08.2019

Je länger mit der Sanierung feuchter Wände gewartet wird, desto schwieriger und teurer wird sie.

Naturkalkputze sind ein natürliches Heilmittel gegen Feuchte- und Versalzungsschäden im Mauerwerk. Wasser kann daraus ungehindert nach außen abtrocknen, beispielsweise zehnmal schneller als bei Zementmörtel. Ausblüh- und rissfördernde Schadsalze sind in diesen Naturprodukten erst überhaupt nicht enthalten. Richtig angewendet bietet Naturkalktechnik die schonendste, nachhaltigste und wohngesündeste Lösung. Natürliches, monolithisches Bauen wird so wieder möglich. „Herzstück für die natürliche Dämmung und Entfeuchtung ist die Verwendung des durch und durch biologischen Isolier- und Entfeuchtungsputzes Biotherm. Teure und oft fragwürdige Trocknungsmaßnahmen entfallen. Der Putz wirkt wie ein komplettes Wärme-Dämm-Verbundsystem“, so Thomas Bühler vom Naturbaustoff-Hersteller Haga. Das Schweizer Unternehmen hat sich mit Naturbaustoffen auf mineralischer Basis einen Namen gemacht – vor allem mit Naturkalk aus den Schweizer Jura, der dort aufgrund spezieller geologischer Verhältnisse einen ungewöhnlich hohen Reinheitsgrad aufweist.

Dieser ökologische Dämm- und Entfeuchtungsputz ist geeignet, um Außen- und Innenwände sowie Keller zu verputzen. Dabei sorgt der enorm poröse Putz nicht nur dauerhaft für trockene Mauern, sondern wirkt wärmedämmend und ist nicht brennbar. „Schon eine Putzstärke von mindestens drei Zentimetern verbessert den Wärmedurchgangskoeffizienten um bis zu 40 Prozent“, so Bühler. So werden Innenräume schneller warm, auch die Wand selbst fühlt sich nicht kalt an. Gerade bei denkmalgeschützten Gebäuden, deren Fassade im Originalzustand erhalten bleiben soll, ist die Innendämmung oft die einzige Möglichkeit zu mehr Energieeffizienz und Wohnkomfort.

www.haganatur.de

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Hochwertiger Kalkfeinputz gibt kaum Emissionen ab und gehört zu den gesundheitlich unproblematischsten Baustoffen.
Baustoffe
23.04.2018

Kalkfeinputze erweisen sich als besonders wohngesund. Sie sollten ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen wie Kalkstein, Marmor, Quarz oder Sand bestehen und bei der Verarbeitung keine ...

Farben
26.03.2018

Mit den Fassadenfarben der Farbenfabrik Oellers können Fassaden vor Feuchtigkeit und Schimmelbefall geschützt und Heizkosten aktiv gesenkt werden.

Mit VarioSan sind Fassaden zuverlässig geschützt.
Farben
26.03.2018

Die neue Siliconharz-Fassadenfarbe „VarioSan“ von Südwest beugt zuverlässig durch Wirkstoffe Algen- und Pilzbefall vor und eignet sich als schützende Fassaden-Beschichtung.

Der Denkmalschutz forderte den Erhalt der Fassade des Fachwerkhauses in Gärtringen. Deshalb kam zur energetischen Sanierung nur eine Innendämmung infrage.
Baustoffe
19.02.2018

StoTherm In Comfort sorgt für prima Klima in Senioren-Wohngemeinschaft in Gärtingen.

Baustoffe
12.02.2018

Gedämmte Massivhäuser puffern Wärme auf erträglichem Niveau, auch wenn die Heizung ausfällt.

Werbung