Direkt zum Inhalt

Neuer Business Development Manager bei Rigips

27.02.2015

Michael Allesch (37) ist seit Beginn des Jahres der neue Business Development Manager bei Rigips in Österreich. 

Michael Allesch ist der neue Business Development Manager bei Rigips Österreich.

Für Österreich soll Michael Allesch dafür sorgen, dass sich innovative Trockenbaulösungen am Markt weiter etablieren und Kunden durch entsprechende Services und Beratung davon profitieren. Dabei helfen ihm seine Kenntnisse der Branche und sein technisches Wissen. „Ich freue mich auf diese spannende Aufgabe bei Rigips, da sich zeigt, dass der Trockenausbau aufgrund seiner Nachhaltigkeit zunehmend mehr Anteile gegenüber anderen Baustoffen in modernen Gebäuden gewinnt. Wir wollen hier mit unseren innovativen, leistungsstarken Systemen die führende Rolle spielen und auf Weiterentwicklung nachhaltiger Lösungen für Wohnkomfort setzen“, so der gebürtige Grazer. 

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Klaus Haberfellner übernahm die Geschäftsführung der Austrotherm Österreich.
Aktuelles
20.08.2018

Klaus Haberfellner wurde per 1. August zum Geschäftsführer der Austrotherm GmbH in Österreich bestellt.

Frank Spikker ist neuer CEO bei Royal Mosa
Aktuelles
13.08.2018

Der niederländische Fliesenhersteller Royal Mosa hat einen neuen CEO. Zum 1. August hat Frank Spikker diese Position übernommen.

Gast und Kerstens bekleiden neue Führungspositionen bei Axalta.
Aktuelles
10.08.2018

Axalta ernennt Yves Kerstens als Vice President sowie President für Europa, den Nahen Osten und Afrika und Klaus Gast als Business Director für Pulverlacke in Europa.

Vertriebsleiter Michael Fürst bleibt nach wie vor Ansprechpartner für Österreich.
Sanitär
16.07.2018

Laut einer aktuellen Pressemeldung hat sich Dornbracht von Dieter Kraus, dem Salesdirektor für Österreich und Deutschland, getrennt. 

Der neu gewählte EPLF-Vorstand: Vorstand Eberhard Herrmann, Präsident Paul De Cock und stellv. Vorsitzender Max vom Tippelskirch.
Aktuelles
28.06.2018

Bei der Jahreshauptversammlung des EPLF – Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V. in Schweden wurde Paul De Cock einstimmig zum neuen EPLF-Präsidenten gewählt.

Werbung