Direkt zum Inhalt
Georg Blümel leitet die Snythesa-Gruppe.

Neuer Geschäftsführer bei der Synthesa-Gruppe

09.07.2020

Die Synthesa Gruppe mit Sitz in Perg hat mit Georg Blümel einen neuen Geschäftsführer. Er zeichnet sowohl für den Vertriebsbereich sowie als Vorsitzender der Geschäftsführung für die gesamte Unternehmensgruppe verantwortlich.

 

Der ausgebildete Diplom-Wirtschaftsingenieur begann seine Berufslaufbahn als Strategieberater bei einer der weltweit führenden amerikanischen Unternehmensberatungen. 2005 wechselte er in die Heiztechnikbranche zu Viessmann und später zu Daikin. Geschäftsführungsverantwortung trägt Blümel seit 2011, davon die letzten fünf Jahre als CEO einer Tochtergesellschaft der japanischen Daikin-Gruppe.

„Die Entwicklung der Synthesa Gruppe ist eine Erfolgsgeschichte. Mehr als jedes dritte Bauvorhaben in Österreich ist ein Projekt mit Produkten und Services aus dem Hause Synthesa. Gemeinsam mit dem Team hier am Hauptsitz in Perg und an unseren zwölf österreichischen Produktions- und Verkaufsstandorten ist es mein oberstes Ziel, dieses Vertrauen unserer Kunden jeden Tag zu bestätigen – mit persönlicher Nähe, innovativem Einsatz von Technologie und bewährter technischer Kompetenz,“ äußert sich Blümel über seine nunmehrige Aufgabe.

Werbung

Weiterführende Themen

Erstaunliche Effekte durch verschiedene Grau-Abstufungen an der neuen Fassade des K4-Towers.
Farben
05.09.2019

Für das Fleckerlmuster der neu gestalteten Hochhaus-Fassade des K4-Tower kam Fassadenfarbe von Synthesa zum Einsatz.

Sensationelles Bühnenbild
Baustoffe
09.08.2019

Umjubelt ging die Premiere von Mozarts „Zauberflöte“ im Opernsteinbruch St. Margarethen über die Bühne. Das Grundmaterial für das sensationelle Bühnenbild kam von Synthesa aus Perg.

Die Tragschienenprofile der Rasterdecke werden mit dem Spritzverfahren weiß oder farbig lackiert.
Produkte
13.06.2019

Das Rasterdecken-Renovierungssystem von Caparol gibt es jetzt auch bei Synthesa.

Botschafterin der EuroSkills 2020 ist Lisa Janisch.
Schwerpunkt
10.05.2019

Im September 2020 finden die „EuroSkills“ in Graz statt. Wer unsere Malerinnen und Maler offiziell mit Wettkampf-Material ausrüsten wird, steht bereits fest.

Der Drache Lenzibald fährt durch den frisch renovierten Grottenbahntunnel in Linz.
Produkte
09.04.2019

Bei der Renovierung der Linzer Grottenbahn kam das neue Produkt CapaDecor Diamonds von Synthesa zum Einsatz.

Werbung