Direkt zum Inhalt

Neuer Leiter für die KSV1870-Region Nord

11.04.2018

Roland Führer hat die Leitung der Region Nord (Oberösterreich und Salzburg) innerhalb der KSV1870 Holding AG übernommen.

Roland Führer, neuer Leiter für die KSV1870-Region Nord

Der gebürtige Oberösterreicher Roland Führer (53) wurde per 1. April 2018 zum neuen Leiter der Region Nord innerhalb der KSV1870 Holding AG bestellt. Nach knapp zehn Jahren als Geschäftsführer der KSV1870 Information GmbH wechselt der Wirtschafts- und Digitalexperte in seine Heimat zurück und kümmert sich in der neu geschaffenen Position um die Aufwertung der beiden KSV1870 Standorte Oberösterreich und Salzburg. „Die Intensivierung unserer vertrieblichen Aktivitäten sowie eine nachhaltige Kundenbetreuung in Oberösterreich und Salzburg stehen im Fokus meiner Aufgabe. Dabei ist es unser Ziel, noch näher am Kunden dran zu sein, um auf seine individuellen Wünsche vor Ort eingehen zu können“, erklärt Führer, der in einer Doppelfunktion auch Leiter des Standortes Oberösterreich ist. Neben der Akquisition von Neukunden sowie der professionellen Betreuung von Bestandskunden verantwortet Führer auch die strategische Steuerung und Weiterentwicklung der beiden KSV1870 Standorte. Darüber hinaus kümmert sich der Gmundner um einen reibungslosen Betrieb, die Koordination unterschiedlicher Mitglieder- und Vereinsaufgaben und betreut Stakeholder innerhalb dieser beiden Bundesländer.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Frank Spikker ist neuer CEO bei Royal Mosa
Aktuelles
13.08.2018

Der niederländische Fliesenhersteller Royal Mosa hat einen neuen CEO. Zum 1. August hat Frank Spikker diese Position übernommen.

Gast und Kerstens bekleiden neue Führungspositionen bei Axalta.
Aktuelles
10.08.2018

Axalta ernennt Yves Kerstens als Vice President sowie President für Europa, den Nahen Osten und Afrika und Klaus Gast als Business Director für Pulverlacke in Europa.

Vertriebsleiter Michael Fürst bleibt nach wie vor Ansprechpartner für Österreich.
Sanitär
16.07.2018

Laut einer aktuellen Pressemeldung hat sich Dornbracht von Dieter Kraus, dem Salesdirektor für Österreich und Deutschland, getrennt. 

Der neu gewählte EPLF-Vorstand: Vorstand Eberhard Herrmann, Präsident Paul De Cock und stellv. Vorsitzender Max vom Tippelskirch.
Aktuelles
28.06.2018

Bei der Jahreshauptversammlung des EPLF – Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V. in Schweden wurde Paul De Cock einstimmig zum neuen EPLF-Präsidenten gewählt.

In der Kategorie Funktionalität erzielte die Klasse der IBM Wels mit ihrem Projekt den ersten Platz der Tischler Trophy.
Aktuelles
21.06.2018

Im Rahmen der „Tischler Trophy“ entwickelten 26 Klassen aus Oberösterreich Lernmöbel mit Unterstützung von Tischlereien.

Werbung