Direkt zum Inhalt

Neuer Leiter für die KSV1870-Region Nord

11.04.2018

Roland Führer hat die Leitung der Region Nord (Oberösterreich und Salzburg) innerhalb der KSV1870 Holding AG übernommen.

Roland Führer, neuer Leiter für die KSV1870-Region Nord

Der gebürtige Oberösterreicher Roland Führer (53) wurde per 1. April 2018 zum neuen Leiter der Region Nord innerhalb der KSV1870 Holding AG bestellt. Nach knapp zehn Jahren als Geschäftsführer der KSV1870 Information GmbH wechselt der Wirtschafts- und Digitalexperte in seine Heimat zurück und kümmert sich in der neu geschaffenen Position um die Aufwertung der beiden KSV1870 Standorte Oberösterreich und Salzburg. „Die Intensivierung unserer vertrieblichen Aktivitäten sowie eine nachhaltige Kundenbetreuung in Oberösterreich und Salzburg stehen im Fokus meiner Aufgabe. Dabei ist es unser Ziel, noch näher am Kunden dran zu sein, um auf seine individuellen Wünsche vor Ort eingehen zu können“, erklärt Führer, der in einer Doppelfunktion auch Leiter des Standortes Oberösterreich ist. Neben der Akquisition von Neukunden sowie der professionellen Betreuung von Bestandskunden verantwortet Führer auch die strategische Steuerung und Weiterentwicklung der beiden KSV1870 Standorte. Darüber hinaus kümmert sich der Gmundner um einen reibungslosen Betrieb, die Koordination unterschiedlicher Mitglieder- und Vereinsaufgaben und betreut Stakeholder innerhalb dieser beiden Bundesländer.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Sebastian Horvath übernahm die Leitung von Austrotherms XPS-Werk in Purbach am Neusiedlersee.
Aktuelles
16.07.2019

Sebastian Horvarth übernimmt die Leitung von Austrotherms XPS-Dämmstoffwerk in Purbach.

Klemens Haselsteiner rückt 2020 in den Vorstand der Strabag SE auf.
Personalia
27.06.2019

Ab Anfang 2020 erweitert die Strabag SE den Vorstand um das Ressort "Digitalisierung, Unternehmensentwicklung und Innovation", das künftig von Klemens Haselsteiner verantwortet wird. Damit wird ...

LIM KR Alfred Laban, Sieger Matthias Nenning, Vertreter aus dem Innungsausschuss Ing. Gerold Steininger, Innungsgeschäftsführer DI Christoph Stoiber
Aktuelles
24.06.2019

Beim Landeslehrlingswettbewerb zeigte der Berufsnachwuchs zwei Tage lang sein Können. Matthias Nenning ging als Sieger hervor.

„Wenn man schon ein Hochhaus in Holzbauweise errichtet hat, dann sollte doch auch Ähnliches in Stahl verwirklicht werden können“, sagt der Wiener Stadtentwicklungssprecher Omar Al-Rawi.
Aktuelles
24.06.2019

Eineinhalb Tage Informationsaustausch auf höchstem Niveau: Der Österreichische Stahlbautag war das diesjährige Highlight der heimischen Stahlbaubranche.

Aktuelles
19.06.2019

Die Insolvenzstatistik des ersten Halbjahres 2019 zeigt nahezu ein Bild des Stillstands mit lediglich einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Werbung