Direkt zum Inhalt
Der neu gewählte EPLF-Vorstand: Vorstand Eberhard Herrmann, Präsident Paul De Cock und stellv. Vorsitzender Max vom Tippelskirch.

Neuer Verbandspräsident beim EPLF

28.06.2018

Bei der Jahreshauptversammlung des EPLF – Verband der Europäischen Laminatbodenhersteller e.V. in Schweden wurde Paul De Cock einstimmig zum neuen EPLF-Präsidenten gewählt.

Nach 16 Jahren im Amt legte Ludger Schindler seine Präsidentschaft des EPLF zurück. Ihm folgt sein bisheriger Stellvertreter Paul De Cock. Als Würdigung seiner großen Verdienste für den Verband wurde Ludger Schindler einstimmig zum EPLF-Ehrenvorsitzenden ernannt.

Der EPLF-Vorstand wird von bisher vier auf drei Personen verkleinert: Bei den Vorstandswahlen wurde Max von Tippelskirch als stellvertretender Vorsitzender und Obmann des Arbeitskreises Märkte + Image für zwei weitere Jahre in seinem Amt bestätigt. Zum Nachfolger von Theo Smet – seit 2016 kommissarischer Obmann des Arbeitskreises Technik im EPLF-Vorstand – bestimmten die Mitglieder Eberhard Herrmann. Herrmann hatte das Amt schon einmal von 2014 bis 2016 innegehabt. Theo Smet wird dem EPLF auch weiterhin beratend zur Seite stehen und unter anderem den Verband auf CEN- und ISO-Ebene vertreten. Bestätigt wurde ebenso Georg Kruse als Kassenprüfer des Verbandes. Alle Wahlen erfolgten einstimmig. Der EPLF sieht sich mit seiner neuen Vorstandsriege für die nun anstehenden Aufgaben gut gerüstet.

www.eplf.com

Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Eiche-Qualitätsboden in der Ausführung Fischgrät gebürstet cappuccino-braun geölt.
Produkte
24.08.2018

Im Café „Herr Leopold“ in Salzburg gibt es eine neue Café-Spezialität: Allerdings wurde dieser Cappuccino nicht von einem Barista geschäumt, sondern professionell als Boden verlegt.

Klaus Haberfellner übernahm die Geschäftsführung der Austrotherm Österreich.
Aktuelles
20.08.2018

Klaus Haberfellner wurde per 1. August zum Geschäftsführer der Austrotherm GmbH in Österreich bestellt.

Frank Spikker ist neuer CEO bei Royal Mosa
Aktuelles
13.08.2018

Der niederländische Fliesenhersteller Royal Mosa hat einen neuen CEO. Zum 1. August hat Frank Spikker diese Position übernommen.

Gast und Kerstens bekleiden neue Führungspositionen bei Axalta.
Aktuelles
10.08.2018

Axalta ernennt Yves Kerstens als Vice President sowie President für Europa, den Nahen Osten und Afrika und Klaus Gast als Business Director für Pulverlacke in Europa.

Edle Weine inszeniert wie Kunstwerke – das Konzept des Vegamar Wine Shops in Valencia vollendet durch den hellen Haro Laminatboden.
Produkte
15.06.2018

In der südspanischen Stadt Valencia können Weinliebhaber in besonderer Atmosphäre genießen.

Werbung