Direkt zum Inhalt
Voll automatisiert: In den Produktionshallen in Perg wird auf Hightech gesetzt.

Produktive Automatik

23.06.2017

So weit wie möglich automatisiert und mithilfe von Robotern nach Maß stellt die Synthesa-Gruppe in Oberösterreich eine breite Palette an Produkten her.

Ein neuer Dämmstoffblock verlässt den "Backofen".

Das Traditionsunternehmen Synthesa entwickelt, produziert und vertreibt Farben, Lacke, Lasuren, bauchemische Beschichtungen und Materialien für die Fassaden- und Dämmtechnik seit Jahrzehnten am Stammsitz im oberösterreichischen Perg. Dabei wird großer Wert auf Regionalität und Ökologie gelegt. Mitte Mai hatte color Gelegenheit, den Betrieb genau unter die Lupe zu nehmen. Bei einer exklusiven Werksführung wurde der Prozess der Herstellung präsentiert.

Mehr Wissen – Mehr Erfolg

Loggen Sie sich jetzt kostenlos für unseren +PLUS Bereich ein und erhalten Sie unbeschränkten Zugang zu allen Inhalten.
  • Beiträge, Reportagen und Interviews in voller Länge
  • Premium Inhalte, wie Studien, Datenbanken, Verzeichnisse und vieles mehr…
  • Branchenrelevante Serviceinhalte, Tabellen, Kalkulationen, Vorlagen
  • Online Blättermagazine
  • Sämtliche Beiträge aus dem Archiv
  • Maßgeschneiderte Newsletterangebote
Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Die erste Farbwelt Caparols mit dem Carbon-Schwarz - von Caparol auch Nerone 5 genannt - in der Anwendung.
Farben
09.01.2020

Caparols neue Trendfarbe Carbon-Schwarz bildet den Mittelpunkt der trendorientierten Innenraum-Gestaltung, sagen Caparol-Farbexperten. Die deutsche Schwestergesellschaft der Synthesa-Gruppe ...

18 neue Reihenhäuser mit Niedrigenergiestandard inklusive Hanfdämmung.
Baustoffe
12.11.2019

Die St. Pöltner Wohnungsgenossenschaft errichtete in St. Pölten-Harland eine Reihen- und Doppelhausanlage in Niedrigenergie-Bauweise. Das Besondere daran: die Putzträgerplatten auf den 50er ...

Bezirksgericht Waidhofen an der Ybbs.
Farben
14.10.2019

Das Bezirksgericht in Waidhofen an der Ybbs: Authentische Renovierung im Denkmal-Bereich.

Erstaunliche Effekte durch verschiedene Grau-Abstufungen an der neuen Fassade des K4-Towers.
Farben
05.09.2019

Für das Fleckerlmuster der neu gestalteten Hochhaus-Fassade des K4-Tower kam Fassadenfarbe von Synthesa zum Einsatz.

Sensationelles Bühnenbild
Baustoffe
09.08.2019

Umjubelt ging die Premiere von Mozarts „Zauberflöte“ im Opernsteinbruch St. Margarethen über die Bühne. Das Grundmaterial für das sensationelle Bühnenbild kam von Synthesa aus Perg.

Werbung