Direkt zum Inhalt

Quester erweitert Wiener Filialnetz

14.07.2016

Mit der Akquisition des Baustoffhändlers Jung & Sohn vergrößert Quester seinen Standort im 19. Wiener Gemeindebezirk.

Der 1917 gegründete Wiener Traditionsbetrieb Jung & Sohn ist mit dem BauProfi Quester eng verbunden. Die unmittelbaren Nachbarn in der Heiligenstädterstraße stehen bereits seit Jahrzehnten in geschäftlicher Beziehung zueinander. Quester-Geschäftsführer René Rieder: „Das Haus Jung ist anerkannter Spezialist in den Bereichen Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau und Kamin. Es lag daher auf der Hand, dieses Know-how mit unserer Kompetenz in diesen Segmenten sinnvoll zu verbinden.“

Die Anfang Juli über die Bühne gegangene Akquisition markiert für Rieder neben dem wirtschaftlichen und strategischen Aspekt vor allem auch einen wesentlichen Schritt in Richtung Aufbruch und Weiterentwicklung: „Jeder Branchenkenner weiß, dass die Bauwirtschaft derzeit stagniert. Umso wichtiger ist es, selbst Akzente zu setzen, indem man die eigenen Stärken ausbaut. Wir von Quester setzen daher noch aktiver auf hohe Beratungskompetenz, Kundennähe und große Produktvielfalt.“

Im Interesse der bestehenden Kunden der Jung & Sohn GmbH wird die Firma als eigenständiges Unternehmen weitergeführt, sodass es für diese zu keinen nennenswerten Änderungen kommt. Und auch die Mitarbeiter, allen voran der bisherige Mehrheitseigentümer Thomas Jung, werden Quester weiterhin zur Verfügung stehen und das Team in der Heiligenstädterstraße ergänzen. Rieder: „Selbstverständlich wollen und werden wir hier Synergien der beiden Häuser nutzen. Um beide Namen auch in der Kommunikation zu verbinden, werden wir das Unternehmen auf Jung by Quester umbenennen.“

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Markt & Menschen
28.12.2018

Softsolution erweitert sein Firmengebäude im niederösterreichischen Waidhofen an der Ybbs unter anderem um einen neuen Showroom.

Peter Beisl ist neuer Verkaufsleiter Hoch- und Tiefbau sowie Baustoffhandel bei Sika Österreich.
Aktuelles
10.12.2018

Peter Beisl ist neuer Verkaufsleiter Hoch- und Tiefbau sowie Baustoffhandel bei Sika Österreich. 

Fliesentrends 2019
Baustoffe
29.10.2018

Von der internationale Fliesenmesse „Cersaie“ in Bologna bringen die Quester-Experten die aktuellen Fliesentrends nach Österreich: 2019 wird das Jahr von Terrazzo, Retro & 3D-Effekten.

Von der Zentrale in Heeze im Süden der Niederlande aus betreut Adler künftig die Kunden der Benelux-Staaten.
Aktuelles
23.10.2018

Adler, der Lack- und Holzschutzspezialist aus Tirol, zieht immer weitere Kreise über Europa.

VBÖ-Präsident Ewald Kronhein, Baumit Bad Ischl Geschäftsführer Wilhelm Struber, VBÖ-Vizepräsident Robert Grieshofer und VBÖ-Vizepräsident Ernst Flach.
Aktuelles
28.06.2018

Baumit wurde vom Verband der Baustoffhändler Österreichs zum dritten Mal in Serie, zum besten Lieferanten in der Kategorie Putze/Bindemittel gekürt.

Werbung