Direkt zum Inhalt
Mit der neuen Relief Kollektion stehen 56 Dessins zur Auswahl.

Relief noch größer

17.04.2018

Mit der neuen Relief Kollektion hat Brillux das Portfolio der überstreichbaren Struktur-Wandbeläge optimiert und das Sortiment deutlich ausgeweitet.

Struktur-Wandbeläge als Trendthema: Den Gestaltungsmöglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.
Die gesamte Kollektion entspricht den strengsten Kriterien hinsichtlich Emissionsverhalten, Ökologie und gesundheitlicher Bewertung.

Die neue Relief Kollektion von Brillux soll weitere Anwendungs- und Designspielräume eröffnen. Das Relief S bietet einen prägnanteren Strukturschaum sowie einen schwereren, griffigeren Vliesträger mit höherer Untergrundabdeckung und höherem Weißgrad im Vergleich zur Vorgänger-Kollektion. Die Relief-XL-Dessins zeichnen sich durch große Granulat-Musterungen und Schaum-Granulat-Kombinationen aus. Für besonders strapazierfähige Oberflächen wurde mit Relief R eine dritte, robuste Variante geschaffen. Die vielfältigen Dessins wurden um 37 Neuheiten auf nun insgesamt 56 Dessins erweitert.

Die gesamte Kollektion entspricht den strengsten Kriterien hinsichtlich Emissionsverhalten, Ökologie und gesundheitlicher Bewertung. Das belegt auch die zusätzliche Zertifizierung des neuen Sortiments durch das europäische Prüfsiegel „eurofins Indoor Air Comfort Gold“: Alle Relief Produkte erfüllen die höchsten Anforderungen zur Minimierung von Innenraum-Emissionen.

Stimmiges Paket

Präsentiert wird die neue Relief Kollektion in einem wesentlich großformatigeren und damit beratungsfreundlicheren Kollektionsbuch. Darin enthalten sind neben den Mustern sechs beschichtete Echtmuster und 25 Raumbilder. Sie zeigen, welche farbigen und kreativen Gestaltungsmöglichkeiten zum Beispiel mit einer Rakeltechnik zu erzielen sind. Darüber hinaus bringt Relief weitere Premium-Eigenschaften mit, die Kunden heute wichtig sind: Alle Relief Qualitäten sind phthalatfrei, schwer entflammbar und dimensionsstabil. Durch die festen Vliesträger überbrücken sie Risse und lassen sich – falls man sich je nach einem neuen Struktur-Wandbelag sehnen sollte – trocken abziehen.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Canyon – kontrastreiche Kreation mit unverwechselbarem Charakter.
Textil
05.12.2017

Das Highlight der neuen Gesamtkollektion von Object Carpet ist eine spitzen Ökobilanz: Places of Origin ist aus 100 Prozent recyceltem Econyl-Garn aus Industrieabfällen und alten Fischernetzen ...

Brooke House - Cinder
Textil
29.11.2017

Little Greene lanciert mit der neuen Tapeten-Kollektion Archive Trails II authentische Tapetendesigns aus verschiedenen Stil-Epochen.

Berufskleidung im Härtetest.
Schwerpunkt
20.11.2017

Arbeits- und Berufskleidung zeichnet sich in erster Linie durch Funktionalität und Robustheit aus. Darüber hinaus wird auch im Arbeitsalltag sowohl von den Betrieben als auch den Mitarbeitern, ...

Design Shop Eröffnung: Landesrat Ludwig Schleritzko; Louise Kiesling, Eigentümerin Backhausen und Vizebürgermeister Hohenreich Manfred Zeilinger.
Textil
14.09.2017

Der ehemalige Websaal der Textilmanufaktur, der als Industriedenkmal gilt, erstrahlt in neuem Glanz. Auf 400 Quadratmeter können sich die Kundinnen und Kunden des Backhausen Design Shops rund um ...

Fünf Lehrlinge unterstützen die Nachwuchskampagne und zeigen, wie kreativ und kollegial der Beruf ist.
Aktuelles
28.08.2017

Unter www.deine-zukunft-ist-bunt.at erhalten Interessierte einen Einblick in Berufsbilder und finden ein einmaliges Karriereportal.

Werbung