Direkt zum Inhalt
Schnelle Hilfe dank WhatsApp: Eine Kurzmitteilung genügt und das Experten-Team von Erfurt & Sohn unterstützt professionelle Verarbeiter umgehend mit praxisnahen Tipps.

Service aus erster Hand

12.02.2018

Das Experten-Netzwerk von Erfurt & Sohn unterstützt Profis mit individueller Hilfestellung und Informations- und Beratungsleistung.

Oliver Rudolph, Leiter der Anwendungstechnik bei Erfurt & Sohn, prüft alle Produkte auf Herz und Nieren.
Rissfestigkeit, Körnung und Materialstärke: In der Qualitätskontrolle werden alle Produkte mit modernster Technologie kontrolliert.

Um neue Produkte sachgemäß anzuwenden, vorhandene Kompetenzen auszubauen oder das eigene Leistungsspektrum kontinuierlich zu erweitern, können Maler und Handel beim Tapetenspezialist Erfurt & Sohn ein umfassendes Serviceangebot sowie eine maßgeschneiderte Unterstützung in Theorie und Praxis in Anspruch nehmen.

Als langjähriger Partner des Großhandels arbeitet das Unternehmen mit diesem Hand-in-Hand und schafft so ein Produkt- und Serviceangebot, auf das sich der Maler verlassen kann. „Dabei haben der persönliche Kontakt und eine gezielte, projektbezogene Unterstützung für uns oberste Priorität“, erläutert Oliver Rudolph, Leiter der Anwendungstechnik, die Motivation des Service-Netzwerks bei Erfurt. „Nur so können wir unserem eigenen Anspruch als serviceorientiertes Unternehmen mit großer Kundennähe dauerhaft gerecht werden. Uns erreichen in der Mehrzahl Fragen im Vorfeld der eigentlichen Anwendung“, so Rudolph weiter. „Viele Maler befinden sich in der Planungsphase konkreter Projekte und wünschen eine Empfehlung, welches unserer Produkte sich dafür am besten eignet und wie sie es optimal einsetzen können.“ In der Regel findet die Beratung telefonisch statt, in Einzelfällen schaut sich der Außendienst die Lage vor Ort an und unterstützt den Profi bei der bedarfsgerechten Umsetzung. Auch der Handel trägt spezielle Fragestellungen an Erfurt heran. Diese Anliegen werden intern an den entsprechenden Experten weitergeleitet, der in Abstimmung mit dem Kunden individuelle Lösungsvorschläge entwickelt. Neben der Beratungsleistung zeichnet das Team von Oliver Rudolph für die Entwicklung und Weiterentwicklung von Produkten verantwortlich. „Wir prüfen diese auf Herz und Nieren, wobei die Bedürfnisse und Ansprüche der Profis an das Produkt sowie dessen Praxistauglichkeit stets an erster Stelle stehen.“ Ergänzend zu Handel und Handwerk unterstützt Erfurt auch Architekten und Planer: Janosch Muschick, Innenarchitekt und verantwortlich für den Objektservice, steht ihnen in allen Projektphasen mit seinem Know-how zur Seite.

Viele Kommunikationswege

Um die professionelle Information und Unterstützung in Anspruch zu nehmen, stellt Erfurt den Verarbeitern unterschiedliche Kanäle zur Verfügung. So gibt etwa die Serviceline telefonisch Auskunft zu allen Fragen rund um Erfurt und die Produktpalette. Am „heißen Draht“ helfen die Experten von Erfurt entweder direkt mit gezielten Informationen sowie praktischen Tapezier-Tipps weiter oder vermittelt – wie etwa bei bauphysiologischen Fragen zum Innenwandsystem KlimaTec – an den entsprechenden Ansprechpartner. Wer nicht gleich zum Hörer greifen mag, kann sich ganz im Sinne des „smarten“ Zeitalters auch über den neuen WhatsApp-Service mit Erfurt verbinden. Wer eine Frage hat, bekommt zeitnah und absolut unkompliziert eine Antwort. Und das ausschließlich persönlich, denn im Gegensatz zu üblichen Gruppen-Chats findet der Austausch zur optimalen Problemlösung hier rein zwischen Kunde und Unternehmen statt. Zudem haben die Profis die Möglichkeit, sich per Newsletter regelmäßig über neue Entwicklungen und Angebote informieren zu lassen. Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks auf der Erfurt-Webseite erledigt.

Gewusst wie

Ebenfalls hilfreich sind die praxisnahen Anwendungsvideos, die Erfurt auf seiner Webseite bzw. YouTube präsentiert. Sie vermitteln Schritt für Schritt verschiedene Verarbeitungsprozesse, bieten Inspiration und viele Informationen zu den verwendeten Produkten. Neben der Unterstützung bei konkreten Projekten oder der Lösung akuter Problemstellungen engagiert sich Erfurt auch im Bereich Schulung und Weiterbildung. In Wuppertal bietet der Tapetenspezialist Seminare an, in denen das jeweilige Produkt in Theorie und Praxis vorgestellt wird. Außerdem sind Veranstaltungen bei Partnern vor Ort möglich.

www.erfurt.com

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
21.10.2016

Um Kunden möglichst praktikable Trockenbausysteme anbieten zu können, arbeitet Quester eng mit der Industrie zusammen und erweitert seine Beratungs- und Serviceleistungen.

Die frisch gebackenen Gesellen und Gesellinnen im Kreise der Gratulanten.
Aktuelles
26.09.2016

Die Freisprechfeier der Maler und Tapezierer ist am 23. September auf der Brauchtumsbühne am Salzburger Domplatz im Rahmen des Rupertikirtags über die Bühne gegangen.

Meisterabend der Tapezierer 2016 mit 12 frisch gebackenen Meistern.
Aktuelles
20.06.2016

Beim Meisterabend der Tapezierer überreichte Landesinnungsmeister der Tapezierer Markus Kirchmayr die Abschlussdiplome der Raumdesignerakademie (Radak) an die Absolventen.

Maler-, Tapezierer- Lackiererlehrlinge feierlich freigesprochen
Aktuelles
05.10.2015

21 junge Gesellinnen und Gesellen feierten Ende September Freisprechfeier in Salzburg.

Bodenständige Beratung
Produkte
09.12.2014

An lebensmittelverarbeitende Betriebe werden höchste Hygieneanforderungen gestellt. Da kommt es auch auf den Boden und seinen Belag an.

Werbung