Direkt zum Inhalt
Das Design der Kollektionen harmoniert mit den bestehenden Produkten von Interface.

Sichtbare Texturen

23.04.2018

Interface präsentiert zwei neue Luxury Vinyl Tile-Kollektionen.

Durch die aufeinander abgestimmte Höhe ist ein Übergang von harten zu weichen Böden mühelos und ohne Verbindungselemente möglich.
Beige- und Grautöne sowie kräftige Akzentfarben erweitern die bisherigen Möglichkeiten.

Menschen wünschen sich für ihr Arbeitsumfeld haptische und visuell stimulierende Räumlichkeiten, in denen sie arbeiten, leben und kreativ sein können. Dieser Anspruch stellt Architekten, Designer und Hersteller von Bodenbelägen vor die Herausforderung, Großraumflächen so zu gestalten, dass den Mitarbeitern Bereiche für unterschiedliche Bedürfnisse zur Verfügung stehen.

Mit den Produktreihen Boundary Metallics und Studio Set folgt Interface dem Kundenwunsch nach qualitativ hochwertigen LVT, die nahtlos mit Teppichfliesen harmonieren, natürliche Verläufe entstehen lassen und stimulierende (Arbeits-)Bereiche schaffen.

Boundary Metallics

Boundary Metallics interpretiert Beton und vermittelt den Eindruck einer erodierten Metalloberfläche. Inspiriert von künstlichen, schmiedeeisernen und industriellen Materialien, die das Wetter hat altern lassen, bildet Boundary Metallics ein Gegenstück zu den natürlichen Texturen anderer Interface-Kollektionen. Boundary Metallics eignet sich ideal für stark frequentierte Räume.

Studio Set

Studio Set bietet neutrale und kräftige Farben, die nachweislich zu mehr Kreativität, Zusammenarbeit und Produktivität beitragen. Die Kollektion umfasst 13 neue Farbkombinationen, von denen sieben farblich mit der bestehenden Interface-Kollektion On Line harmonieren.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Handelsvertriebsleiter Andreas Prosser präsentiert vor der Kollektion Dekorativ die mit den Firmen­namen personalisierten Mappen für die Partner.
Themen
05.12.2019

Egger lud Ende November seine Profi-Partner aus der DACH-Region zur Vorstellung der neuen Kollektion Dekorativ 2020–22, die im Februar auf den Markt kommt.

Wählscheibe in der Anwendung: Uzin-Systemempfehlungen für feuchte Untergründe.
Produkte
22.10.2019

Die neue Uzin-Wählscheibe zeigt den passenden Bodenaufbau.

Die neue Graphlex Rückenkonstruktion für Bodenbeläge ist rund 15 Prozent leichter als ihre Vorgänger.
Textil
20.08.2019

Interface senkt CO2-Emissionen durch verbesserte Rückenkonstruktion.

Krefeld Pavillon von Thomas Schütte
Aktuelles
28.05.2019

Ein wichtiger Beitrag der Stadt Krefeld zum 100-jährigen Jubiläum der Bauhaus-Ideenschule wurde Anfang April eröffnet: Die begehbare Skulptur „Krefeld Pavillon“ des Düsseldorfer Künstlers Thomas ...

Die Teppichfliese Conscient verbessert die Luftqualität und ist perfekt modular kombinierbar.
Boden/Wand/Decke
20.03.2019

Produkte für innovative Raumkonzepte stehen bei Interface, dem weltweit agierenden Hersteller textiler, modularer sowie elastischer Bodenbeläge, die sich harmonisch miteinander kombinieren lassen ...

Werbung