Direkt zum Inhalt
Advertorial

Sikkens Mischmaschinen-Partner Tage 2016

21.06.2016

Traditionell finden einmal jährlich die Sikkens Mischmaschinen-Partner-Tage in Österreich statt. In diesem Jahr wurde dieser erstmals vom 25. bis 27. Februar im Mutterland von Sikkens abgehalten. 63 Kunden kamen begleitet von unseren Kollegen aus Vertrieb, Marketing, Anwendungs- und Mischmaschinen-Technik für ein spannendes Programm in und um Amsterdam zusammen.

Mehr Infos:

Den Auftakt der Veranstaltung bildete ein Marketing Rück- und Ausblick an unserem Standort in Sassenheim. Dabei war das Highlight die Vorstellung der neuen Extreme Painting Kampagne mit besonderem Fokus auf die Produktinnovation Alphacron Pure, das Produkt, welches beim Restaurations-Projekt im Amsterdamer Reichsmuseum zum Einsatz kam, sowie die Präsentation der neuen Generation der Mischmaschinentechnik.

Wie der Einsatz von Alphacron Pure bei der Renovierung des Reichsmuseums aussah, wurde den Kunden in einem beeindruckenden Bildvortrag von Fred van den Heuvel (Leiter der niederländischen Sikkens Niederlassungen) mit exklusivem Bildmaterial veranschaulicht. Den Abschluss des Tages bildete eine praktische Vorführung von Alphacron Pure durch Kollegen der Anwendungstechnik am Nordseestrand in lockerer Atmosphäre im Zonen Zeebad Beach Club.

Am zweiten Tag jagte ein Highlight das andere. Zuerst besichtigten wir eines der Sikkens Service Center in Amsterdam. Es folgte eine exklusive und beeindruckende Führung durch die Amsterdam Arena. Die Architektin Evelyn Galsdorf begleitete uns später bei einer Grachtenfahrt durch das futuristische Hafengebietes mit seinen modernen Wasserhäusern. Highlight des Abends war eine „Running Dinner“ Grachtenfahrt, bei der wir verschiedene kulinarische Höhepunkte zu Wasser und an Land erleben durften.

Mit einer exklusiven Führung durch das Rijksmuseum von Amsterdam wurde der letzte Tag begonnen. Im Anschluss daran besichtigte die Gruppe das bekannte Diamantenhaus „Gassan Diamonds“. Den krönenden Abschluss der Reise bildete der Besuch des traditionellen Städtchens Zaanse Schans mit seinen typischen Windmühlen, charmanten Giebelhäusern und niederländischen Manufakturen.

Unsere Kunden bedankten sich begeistert für das abwechslungsreiche, informative Programm und fragten bereits, wie das Sikkens-Team das im nächsten Jahr toppen will. Wir sind jedoch sicher, das schaffen wir!

Mehr Informationen unter www.sikkens.at

Weiterführende Themen

Wand dunkelgrün: 3D Patina 40, Nische links: 3D Malachit 45, Nische Mitte: 3D Cameo 110
Farben
12.12.2017

Caparol definiert die Interior-Farbtrends 2018.

Vorhänge: v.l.n.r. Serata 118, Cascade 5 Kissen: unten n. oben Harry 3, Baudolino 54, Velling 474 Band: Baudolino 62
Textil
11.12.2017

Création Baumann präsentiert die „Cotton & Stories“-Kollektion 2018.

Baustoffe
11.12.2017

Der Markt für Wandspachtelmassen steht in Österreich vor einer Trendwende. Pastöse Produkte auf Kunststoff-Basis ersetzen mehr und mehr traditionelle Trockenprodukte zeigen aktuelle Daten im ...

Canyon – kontrastreiche Kreation mit unverwechselbarem Charakter.
Textil
05.12.2017

Das Highlight der neuen Gesamtkollektion von Object Carpet ist eine spitzen Ökobilanz: Places of Origin ist aus 100 Prozent recyceltem Econyl-Garn aus Industrieabfällen und alten Fischernetzen ...

Gerald Prinzhorn, Geschäftsführer der Austrotherm Gruppe mit Marian Melinte, Geschäftsführer des Kooperationspartners „Von Meister“ SRL und Austrotherm Rumänien Geschäftsführer Laurentiu Istrate.
Aktuelles
04.12.2017

Der österreichische Dämmstoff-Spezialist nimmt im westrumänischen Arad den dritten Produktionsstandort in Betrieb.