Direkt zum Inhalt
 © WKÖ/SkillsAustria © WKÖ/SkillsAustria © WKÖ/SkillsAustria

Staatsmeister 2018 gekürt

29.11.2018

Knapp 400 Fachkräfte nahmen in Salzburg bei AustrianSkills 2018 teil. Die Sieger dürfen sich über ein Ticket bei WorldSkills 2019 bzw. EuroSkills 2020 in Graz freuen.

Die österreichischen Staatsmeisterschaften der Berufe fanden von 22. bis 25. November 2018 im Rahmen der Berufs-Info-Messe (BIM) in Salzburg statt. In den mehrtägigen Wettbewerben traten knapp 400 Fachkräfte in 39 Bewerben an. Die Sieger dürfen sich über einen Startplatz bei WorldSkills 2019 bzw. EuroSkills 2020 in Graz freuen. Insgesamt verfolgten rund 30.000 Besucher das Geschehen.

Hohes Niveau

„Es war eine Freude zu sehen, auf welchem hohen Niveau und mit wie viel Einsatz unsere Fachkräfte agiert haben“, betonte Martha Schultz, Vizepräsidentin der WKÖ. „In vielen Bewerben waren es ganz knappe Entscheidungen. Ich danke den über 250 österreichischen Betrieben und Schulen, die uns ihre exzellent ausgebildeten Nachwuchsfachkräfte geschickt haben. Die gezeigten Leistungen lassen uns optimistisch Richtung WorldSkills 2019 in Kazan und EuroSkills 2020 in Graz blicken.“

Aktiver Beitrag

„Die Leistung der jungen Fachkräfte und ihr fachliches Können sind beeindruckend“, so Mariana Kühnel, Generalsekretär-Stellvertreterin der WKÖ. „Ich bin überzeugt, dass die Vielzahl der präsentierten Berufe den Besucherinnen und Besuchern die zukunftsträchtige Ausbildung der Lehre schmackhaft macht. Die Ergebnisse der Berufsmeisterschaften stellen das hervorragende, österreichische Ausbildungssystem unter Beweis und sind zugleich ein aktiver Beitrag, um dem Fachkräftemangel tatkräftig entgegenzuwirken.“

Stolze Steirer

Das erfolgreichste Bundesland war mit acht Staatsmeistertiteln die Steiermark, gefolgt von Oberösterreich und Salzburg mit jeweils sechs Staatsmeistertiteln.

Ergebnisse AustrianSkills 2018
Maler Sebastian Gruber Gruber GmbH Kindberg Kindberg (ST)
  Stefan Planitzer Martin Gautsch Malermeister Sankt Andrä/Lungau (S)
  Lisa Ritz Malermeister Anna Pucher Gnas (ST)
Fliesenleger Florian Franz Scheucher Preglau GmbH Mettersdorf (ST)
  Maximilian Schrattenecker Franz Kloiber GmbH St. Gilgen (S)
  Holger Zauner Alfred Schnellnberger GmbH Wartberg (OÖ)
Stuckateur und Trockenausbau Stefan Leymüller Trockenbau Leymüller GmbH Palting (OÖ)
  Dorian Graf Erich Kniewallner Trockenbau GmbH Gnas (ST)
  Nicole Hainzl Willich Trockenbau Asten (OÖ)
Bodenleger Thomas Hofmacher Boden und Stiegentechnik Ybbs/Donau (NÖ)

 

Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung

Weiterführende Themen

Haus CaVera, 6708 Brand/Vorarlberg
Baustoffe
09.04.2019

Ein Wochenenddomizil der besonderen Art: Der futuristischen Hülle steht ein gestalterisch wie handwerklich höchst aufwendiger Innenausbau gegenüber, der dem Projekt bei der letzten Saint-Gobain ...

Produkte
09.04.2019

Mit der neuen Verlängerungsstange SyncroMatic der Firma Friess-Techno-Profi GmbH gehört lästiges Drehen, Schrauben oder Umgreifen der Vergangenheit an.

Sonderthemen
02.04.2019

Über 46.000 Besucher aus 110 Ländern besuchten die FAF in Köln. 402 Aussteller präsentierten sich bei der Fachmesse mit Produktportfolio, Praxisvorträgen und vielem mehr.

Verleihung des Innovationspreises bei der Eröffnungsfeier der Handwerk 2019.
Sonderthemen
02.04.2019

179 Aussteller aus neun Nationen und über 9.800 Fachbesucher aus dem In- und Ausland trafen sich bei der zweiten Auflage der gewerkeübergreifenden Handwerk in Wels.

Die Vergoldung ist Jahrtausende alt und in der ganzen Welt verbreitet.
Aktuelles
25.02.2019

Die Propstei Johannesberg bietet auch im 2. Quartal 2019 wieder Fach- und Praxisseminare für Maler an.

Werbung