Direkt zum Inhalt
Guido Schmidt (links) und Per Heps (rechts) von ibau übergaben den „Stein-im-Brett-Award“ im Besucherzentrum von Sto an Rolf Wohllaib (2. von links), Leiter Marketing Deutschland, und Heiner Röhr, Leiter Inlandsgeschäfte.

Stein im Brett

23.04.2018

Fachhandwerker küren Sto mit dem „Stein-im-Brett-Award“ zum besten WDVS-Hersteller.

Deutschlands Fachhandwerker haben abgestimmt: Sto ist die Nummer Eins unter den WDVS-Herstellern. Bereits zum zweiten Mal gewann das Unternehmen den „Stein-im-Brett-Award“. Seit 2017 vergibt das Münsteraner Bauinformations-Unternehmen ibau im Namen von Fachhandwerkern in Deutschland diese Auszeichnung. Auch in diesem Jahr hat ibau über 2.500 Personen befragt, die täglich mit den Produkten und dem Service der Hersteller befasst sind. Ziel der Marktforschung ist es, herauszufinden, wer bei den Bauprofis einen „Stein im Brett“ hat. Die mehr als 30 Produktkategorien reichen von Akustik bis Ziegel. Bei der Bewertung ging es um Qualität, Preis, Verarbeitungsfreundlichkeit und Weiterempfehlung. Sto belegte in der Kategorie WDVS bei allen vier Kriterien den ersten Platz.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
17.04.2018

Der Markt für Wärmedämmverbundsysteme wuchs in Österreich im Jahr 2017 um mehr als drei Prozent gegenüber dem Vorjahr, zeigen aktuelle Daten einer Marktstudie von Branchenradar.com Marktanalyse. ...

Aktuelles
13.04.2018

Die HBM Unternehmerschule der Uni St. Gallen und die „Wirtschaftswoche“ haben im Rahmen eines Forschungsprojektes Weltmarktführer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz definiert – im ...

Keramik Barbara Wihann
Aktuelles
26.03.2018

Vom 6. bis 8. April laden Kunsthandwerker und Museen zum kostenlosen Mitmach-Programm.

Teamarbeit: Tamina Buttinger-Kreuzhuber, Qualitätssicherung; Manfred Tisch, Geschäftsführer Baumit; Maria Böhm, Personalleitung Baumit und Martin Postl, Produktion freuen sich über das Gesundheits-Gütesiegel für das Baumit-Generationenteam.
Aktuelles
15.03.2018

Baumit wird für sein Projekt „Generationen-Team“ mit dem Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung der niederösterreichischen Gebietskrankenkasse ausgezeichnet.

Branche
13.03.2018

Die Landesinnung Bau Wien kürt auch in diesem Jahr die besten Sanierungsprojekte. Die Einreichfrist läuft noch bis 20.April 2018.

Werbung