Direkt zum Inhalt
Vorhänge: v.l.n.r. Serata 118, Cascade 5 Kissen: unten n. oben Harry 3, Baudolino 54, Velling 474 Band: Baudolino 62

Stoff-Geschichten

11.12.2017

Création Baumann präsentiert die „Cotton & Stories“-Kollektion 2018.

Vorhäng: Baudolino 52 Kissen links: unten n. oben Harry 9, Baudolino 45, Velling 455, Kissen rechts: unten n. oben Velling 461, Velling 376 Hocker: v.l.n.r. Velling 461, Harry 6
Casual Mood © Création Baumann Vorhänge: v.l.n.r. Xenia 703, Castor 311

Die Kollektion „Cotton & Stories“ von Création Baumann erhebt den Anspruch, mit Stoffen Geschichten zu erzählen. Die Basis bilden drei Baumwoll-Stoffe. Die Ergänzungen im Programm –Stickereien, Tweed-Optik und abgesteppte Reliefs – erzeugen in Kombination mit den Baumwoll-Stoffen Spannung. „Wir wollten eine facettenreiche, natürliche und elegant-lässige Kollektion schaffen“, sagt Designerin Sibylle Aeberhard.

Die Basics aus Baumwolle geben der Kollektion den Rahmen. Der Artikel „Unisono“ ist ein dicht gewobener Baumwoll-Stoff mit trockenem Griff. Die Farbpalette wurde nun um über 70 Farben erweitert. „Diese leuchtenden Farben bringen ganz bewusst und punktuell sportliche Frische in die Kollektion“, so Aeberhard. „Leuchtendes Mandarin sieht man derzeit vermehrt im Bereich der Mode, im Wohnbereich muss man diese markante Farbe sehr bewusst einsetzen“.

Der Baumwollvelours „Velling“ präsentiert sich in einer reichen Palette aus 36 Farben, darunter auch Töne wie Hellblau, Pistache und Rosé. Den Halbleinen-Artikel „Baudolino“ gibt es in 31 Farben.

Die drei Baumwoll-Basics finden ihren Gegenpol in lockeren, jungen Stoffen. Auf dem Crépon-Stoff „Serata Fior“ schweben Blüten in leuchtenden Farben. Der gestickten Bordüre liegt eine Bleistiftzeichnung zugrunde. Auch beim Print-Stoff „Serata Fidelia“ wurde eine Filzstiftzeichnung von Zweigen, Blüten und Blättern verfremdet und in lockerer Anordnung als Druck auf den Stoff übertragen. Der Druck ist in drei Colorits, die Stickerei in vier Colorits erhältlich.

Der gecrashte Stoff „Cascade“ kombiniert Baumwolle mit einem feinen Metallgarn. Der Trevira CS Artikel „Xenia“ ist in fünf Farben erhältlich, darunter in einem Gold- und einem Mauve-Ton. Der blickdichte Baumwollsatin „Castor“ besticht mit einem grafischen Raster auf weich fließender Grundware.

Bei den Möbelstoffen bringt der Tweed-Stoff „Harry“ den klassischen Twist ins Haus.

„Alle Stoffe der neuen Kollektion gehen auf lässige Art und Weise eine Verbindung ein und erzählen zusammen ihre ganz eigene Geschichte“, so Sibylle Aeberhard.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Textil
26.09.2017

Auf der Jahreshauptversammlung der Initiative Textile Räume beschlossen die Mitglieder eine Neuausrichtung der Initiative: statt weiter in die Öffentlichkeitsarbeit für Wohntextilien zu ...

Design Shop Eröffnung: Landesrat Ludwig Schleritzko; Louise Kiesling, Eigentümerin Backhausen und Vizebürgermeister Hohenreich Manfred Zeilinger.
Textil
14.09.2017

Der ehemalige Websaal der Textilmanufaktur, der als Industriedenkmal gilt, erstrahlt in neuem Glanz. Auf 400 Quadratmeter können sich die Kundinnen und Kunden des Backhausen Design Shops rund um ...

Progression I, Progression II und Progression III bilden die Basis der Kollektion
Textil
29.06.2017

Interface präsentiert die neue globale Kollektion Global Change.

Textil
30.05.2017

Zahlreiche Top-Player haben bereits jetzt ihre Teilnahme an der weltweiten Leitmesse für Wohn- und Objekttextilien vom 9. bis 12. Januar 2018 angekündigt.

Printacoustic Mountain
Textil
18.05.2017

Création Baumann baut mit bedruckten Akustiktextilien seine Akustikkollektion aus.

Werbung