Direkt zum Inhalt
 © Brillux © Brillux

Tiefer Glanz

13.06.2019

Brillux bringt mit dem neuen Hydro-PU Metallicfinish eine smarte Lösung für eine glanzvolle Veredelung lackierter Oberflächen auf den Markt.

Das Hydro-PU Metallicfinish vereinigt eine tiefe Wirkung mit ausgezeichneter Oberflächengüte und Verarbeitungskomfort. Das transparente Metallicfinish wird als Schlussbeschichtung auf Brillux Hydro-PU-Spritzlacke appliziert. So ergibt sich ein hoher Gestaltungsspielraum: Jeder Wunschfarbton kann sich in eine seidenglänzende Metallic-Lackierung verwandeln. Türen, Zargen, Heizkörper oder Holzverkleidungen, Paneele oder Wandflächen lassen sich farblich exakt abgestimmt mit Glanzakzenten veredeln. Dabei erfüllt Hydro-PU Metallicfinish alle Premium-Kriterien, auf die der Verarbeiter Wert legt: Die wasserbasierte, geruchsarme und blockfeste Effektbeschichtung bringt hohes Standvermögen mit und ist schnelltrocknend. Darüber hinaus zeigt sie eine extrem geringe Vergilbungsneigung und eine gute Strapazierfähigkeit.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Produkte
06.09.2019

Matte Oberflächen sind nicht nur in Innenräumen ein Trend, sondern werden auch für die Gestaltung von Außenfassaden immer stärker nachgefragt.

Teppichboden Opacuss im Farbton 1065 für den Wohnbereich.
Produkte
12.02.2019

Mit der Kollektion „MyHome & Business XXI“ erweitert Brillux im Segment Bodenbeläge sein Sortiment und eröffnet Malern und Raumausstattern neue Produktlösungen.

Mitarbeiter gewinnen, motivieren und fördern.
Aktuelles
21.01.2019

Mitarbeiter sind in den Maler- und Stuckateurbetrieben das wichtigste.

Statt dem "Deutschen Fassadenpreis" wird 2019 erstmals der "Brillux Design Award" vergeben.
Aktuelles
18.12.2018

Aus dem deutschen Fassadenpreis wurde der Brillux Design Award.

Axalta stockt sein Produktportfolio mit umweltverträglichen Produkten auf.
Aktuelles
10.12.2018

Axaltas Geschäftsbereich Industrial Liquid Coatings verstärkt sein Portfolio mit einer umweltverträglichen Produktpalette für eine Reihe von industriellen Kernsegmenten.

Werbung