Direkt zum Inhalt
Farbwelt 1 © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz © Caparol Farben Lacke Bautenschutz

Trendfarbe Waldgrün

12.12.2017

Caparol definiert die Interior-Farbtrends 2018.

Die Farbscouts von Caparol haben „Waldgrün“ zur Farbe des Jahres 2018 erhoben. Sie steht im Mittelpunkt der vier nuancenreichen Farbwelten mit insgesamt 32 Tönen.

Entgegen der weit verbreiteten Annahme, dass Trends „gemacht“ werden, handelt es sich um soziokulturelle Befindlichkeits-Verschiebungen auf breiter gesellschaftlicher Ebene. Die wiederum sind Reaktionen auf Megatrends, die der Einzelne nicht direkt beeinflussen kann. Aktuell lassen sich hier Klimawandel, Digitalisierung und Virtualisierung, fortschreitende Globalisierung, aber auch das Heraufziehen neuer Konflikte nennen. Die Komplexität und das hohe Tempo dieser Veränderungen führen zu großen Verunsicherungen – woraus der Wunsch nach Überschaubarkeit, nach Ausgleich und dem persönlichem Bezug zur unmittelbaren Umgebung resultiert.

Vier Farbwelten

Waldgrün, Rosé und Messing bilden die zentralen Nuancen der ersten Farbwelt.

Pastelliger, sanfter und farbig zeigt sich die Farbwelt 2 mit Gelb, Violett und Mauvegrau „Cameo 10“.

Farbwelt 3 zeigt sich mit Blautönen aus dem Vorjahr, hin zu mehr Grün. Wichtig ist das kühle Rosé „Flamenco 85“.

Beerentöne, Oliv- und Nachtblau spiegelt die Farbwelt 4 wieder.

Permanentes Scouting

Das achtköpfige Trendteam des Caparol FarbDesignStudios denkt übrigens schon weiter. Denn die Farbtrends gelangen nicht als Freihaus-Pakete nach Ober-Ramstadt, sondern wollen erst einmal recherchiert, zusammengetragen und analysiert werden. Internationale Interieur- und Möbelmessen bilden den Schwerpunkt der Recherchen, dazu kommt die Analyse von Print- und Online-Medien. Bewährter Partner in dieser Phase ist das Institute International Trendscouting der Hochschule Hildesheim.

Alle Farbtöne und Produkte sind bei Synthesa und in den mehr als 120 österreichischen Synthesa-ProfiShops erhältlich.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Bildungshaus St. Michael in Pfons in Tirol
Aktuelles
21.08.2018

Der Neubau des Bildungshaus St. Michael in Pfons in Tirol wurde mit einer „klimaaktiv Gold-Zertifizierung“ ausgezeichnet. Die umweltfreundlichen Produkte für die Innen- und Außenwand-Gestaltung ...

Der Farbstoff Indigo ist bei Raumtemperatur vollständig wasserabweisend. Ein aufgebrachter Tropfen Wasser perlt einfach ab.
Farben
13.08.2018

Farbstoffe, die auch für die organische Elektronik hochinteressant sind, wurden an der TU Wien hergestellt und kristallisiert. Dafür benötigt man nichts als Wasser – unter höchst ungewöhnlichen ...

Das Schwarzgrau der „Alpendohle“ im Schlafzimmer.
Farben
10.08.2018

In der neuen Trend-Farbkarte „Alpine Selection“ von Adler sind 120 handverlesene Farbtöne der Natur zusammengestellt:

11.07.2018

Österreichs führender Baufarben-Hersteller Synthesa bietet in der Steiermark ab sofort noch mehr Nähe zum Maler-Kunden. Mit dem neuen Synthesa Farbencenter in Seiersberg südwestlich von Graz wird ...

Platz 1: Rainer Fallend, Platz 2: Benjamin Klauser, Platz 3: Herbert Hochpöchler.
Aktuelles
05.06.2018

Synthesa lud seine Kunden zu einem motorsportlichen Event ein. Rund 140 Teilnehmer fanden sich zum GoKart-Rennen auf dem Synthesa Firmengelände ein.

Werbung