Direkt zum Inhalt
In der Mitte: Michael Tobisch, Patrick Reitbauer und Harald Mahrer beim Empfang nach der Meisterschaft.

Unschlagbare Steirer

01.10.2018

Österreich räumte mal wieder ab bei den EuroSkills. Und die Goldmedaille für den besten Maler ging erneut an einen Steirer: Patrick Reitbauer gewann in Budapest.

Patrick Reitbauer bei den EuroSkills in Budapest.

Bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest holte das Team Austria insgesamt 21 Medaillen. Vier Gold, 14 Silber- und drei Bronzemedaillen und neun Medallions for Excellence gingen an Österreich. Damit ist das Team Austria Vize-Europameister und beste EU-Nation.

"Die Erwartungshaltung war nach den exzellenten Ergebnissen der vergangenen Jahre enorm. Aber unser Team hat dem großen Druck standgehalten und bei den Wettbewerben eine sensationelle Leistung abgeliefert", so Harald Mahrer, Präsident der Wirtschaftskammer Österreich.

Maler Patrick Reitbauer aus Birkfeld vom Betrieb Malermeister Friesenbichler KG gewann die Goldmedaille. Bodenleger Benjamin Schindelars aus Rabenstein von der Firma Boden Schindelars holte sich Silber.

Autor/in:
Diana Danbauer
Werbung
Werbung