Direkt zum Inhalt
Die Wohnen & Interieur 2017 von 11. bis 19. März in der Messe Wien.

Wohnen & Interieur 2017

13.02.2017

Vom 11. bis 19. März öffnet die Wohnen & Interieur 2017 in der Messe Wien ihre Pforten.

Rund 500 nationale und internationale Aussteller sind auf 55.000 Quadratmetern Fläche mit dabei. Wie jedes Jahr zeigt die Messe auch heuer wieder alle aktuellen Wohntrends. Das „Gesicht“ der Wohn- und Einrichtungsmesse ist seit heuer Arabella Kiesbauer. Für Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Messeveranstalter Reed Exhibitions, ist Arabella Kiesbauer als Testimonial seiner wichtigsten Wohnmesse die ideale Wahl. „Mit Arabella Kiesbauer konnten wir der ‚Wohnen & Interieur‘ ein Gesicht mit sehr hoher Bekanntheit geben, das seit Jahrzehnten die österreichische Fernsehlandschaft prägt und das viele mit schönen Fernsehmomenten verbinden. Arabella Kiesbauer ist eine stylische und dynamische TV-Größe und verkörpert genau das, wofür die Messe steht: Stilsicherheit, Selbstbewusstsein, Herzlichkeit und Offenheit. Ich bin sehr stolz darauf, dass an der Spitze unserer neuen Kampagne der ‚Wohnen & Interieur‘ Arabella Kiesbauer steht“, erklärt der Messechef.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Themen
03.03.2020

Auf der Kölner Möbelmesse imm cologne zeigten vor allem kleinere Aussteller und Manufakturen, wie die Fusion von traditioneller Handwerkskunst und aktuellem Design zu ganz neuen Gestaltungsideen ...

Aktuelles
28.02.2020

Die NürnbergMesse meldet soeben, dass die Holz-Handwerk und die Fensterbau Frontale, die von 18.-21.3. hätten stattfinden sollen, verschoben werden. Ein neuer Termin für 2020 wird erst festgelegt ...

Aktuelles
25.02.2020

Seit Gestern, 24.2., ist es fix: Aufgrund der verstärkten Verbreitung des Coronavirus in Europa hat sich die Messe Frankfurt nach intensiven Beratungen entschieden, die für 8. März angesetzte ...

Aktuelles
25.02.2020

Rekapituliert man die Stimmung auf der ersten Digitalbau, dann könnte der neue Spin-off der Bau München der Digitalisierung in der Branche einen kräftigen Schub verpasst haben. 

Preisträger Jakob Huber vom Werkschulheim Felbertal mit seinem Weinmöbel „Promillo".
Aktuelles
11.02.2020

Beim Holz & Design-Nachwuchswettbewerb auf der Messe Bauen+Wohnen in Salzburg wurden die schönsten Entwürfe aus Salzburgs holzausbildenden Schulen ausgezeichnet.

Werbung