Direkt zum Inhalt
Die Wohnen & Interieur 2017 von 11. bis 19. März in der Messe Wien.

Wohnen & Interieur 2017

13.02.2017

Vom 11. bis 19. März öffnet die Wohnen & Interieur 2017 in der Messe Wien ihre Pforten.

Rund 500 nationale und internationale Aussteller sind auf 55.000 Quadratmetern Fläche mit dabei. Wie jedes Jahr zeigt die Messe auch heuer wieder alle aktuellen Wohntrends. Das „Gesicht“ der Wohn- und Einrichtungsmesse ist seit heuer Arabella Kiesbauer. Für Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Messeveranstalter Reed Exhibitions, ist Arabella Kiesbauer als Testimonial seiner wichtigsten Wohnmesse die ideale Wahl. „Mit Arabella Kiesbauer konnten wir der ‚Wohnen & Interieur‘ ein Gesicht mit sehr hoher Bekanntheit geben, das seit Jahrzehnten die österreichische Fernsehlandschaft prägt und das viele mit schönen Fernsehmomenten verbinden. Arabella Kiesbauer ist eine stylische und dynamische TV-Größe und verkörpert genau das, wofür die Messe steht: Stilsicherheit, Selbstbewusstsein, Herzlichkeit und Offenheit. Ich bin sehr stolz darauf, dass an der Spitze unserer neuen Kampagne der ‚Wohnen & Interieur‘ Arabella Kiesbauer steht“, erklärt der Messechef.

Autor/in:
Redaktion Color
Werbung

Weiterführende Themen

Mit Scaffolding Information Modeling – kurz SIM – hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt. Dieser umfasst alle wesentlichen Faktoren des Gerüstbaus: von der Planung über die Logistik bis hin zur Ausführung.
Aktuelles
14.08.2019

Mit Scaffolding Information Modeling - kurz SIM - hat Layher für den Gerüstbau einen auf 3D-Modellen basierenden Prozess entwickelt.

Barrierefreie Fenster in einem Wohngebäude in Zürich, Schweiz.
Metallbau
08.08.2019

Im Vorfeld der Fensterbau Frontale, die vom 18. bis 21.3.2020 in Nürnberg stattfinden wird, erklärt Architektin und Planerin sowie Fachgutachterin für barrierefreie Planungen und Bauten Dagmar ...

Rund 90.000 internationale Fachbesucher und 1.500 Aussteller werden zur AMB 2020 auf dem Stuttgarter Messegelände erwartet.
Aktuelles
08.07.2019

Am 30. Juni 2019 endete die Anmeldephase für die AMB 2020. Das Projektteam startet jetzt mit der Prüfung der eingegangenen Anmeldungen und erarbeitet die ersten Platzierungsvorschläge für die ...

Bereits jetzt nutzen zahlreiche Aussteller die Gelegenheit, um sich eine Standfläche auf der Schweissen & Schneiden 2021 zu sichern.
Aktuelles
08.07.2019

Für die Weltleitmesse der Füge-, Trenn- und Beschichtungstechnik, die von 13. bis 17. September 2021 stattfinden wird, gibt es bereits jetzt zahlreiche Anmeldungen.

Der Einwellen-Zerkleinerer M600/1 ist besonders für einen exakten Materialaufschluss in einem Arbeitsschritt geeignet, da das Material mittels des bewährten Rotor-Stator-Schneidprinzips durch den Schneidrotor erfasst und solange am Statormesser zerkleinert wird, bis es die gewünschte Größe erreicht hat
Aktuelles
18.06.2019

Die Recyclingexperten der Erdwich Zerkleinerungs-Systeme GmbH stellen mit dem Zweiwellen-Reißer RM1350/2 und dem Einwellen-Zerkleinerer M600/1 auf der diesjährigen GIFA in Düsseldorf zwei Lösungen ...

Werbung