Direkt zum Inhalt
Die Wohnen & Interieur 2017 von 11. bis 19. März in der Messe Wien.

Wohnen & Interieur 2017

13.02.2017

Vom 11. bis 19. März öffnet die Wohnen & Interieur 2017 in der Messe Wien ihre Pforten.

Rund 500 nationale und internationale Aussteller sind auf 55.000 Quadratmetern Fläche mit dabei. Wie jedes Jahr zeigt die Messe auch heuer wieder alle aktuellen Wohntrends. Das „Gesicht“ der Wohn- und Einrichtungsmesse ist seit heuer Arabella Kiesbauer. Für Benedikt Binder-Krieglstein, Geschäftsführer von Messeveranstalter Reed Exhibitions, ist Arabella Kiesbauer als Testimonial seiner wichtigsten Wohnmesse die ideale Wahl. „Mit Arabella Kiesbauer konnten wir der ‚Wohnen & Interieur‘ ein Gesicht mit sehr hoher Bekanntheit geben, das seit Jahrzehnten die österreichische Fernsehlandschaft prägt und das viele mit schönen Fernsehmomenten verbinden. Arabella Kiesbauer ist eine stylische und dynamische TV-Größe und verkörpert genau das, wofür die Messe steht: Stilsicherheit, Selbstbewusstsein, Herzlichkeit und Offenheit. Ich bin sehr stolz darauf, dass an der Spitze unserer neuen Kampagne der ‚Wohnen & Interieur‘ Arabella Kiesbauer steht“, erklärt der Messechef.

Autor/in:
Redaktion Color
Original erschienen am 13.02.2017: Color.
Werbung

Weiterführende Themen

2021 wird die R+T Messe in Stuttgart von 22. bis 26 Februar stattfinden.
Aktuelles
07.01.2019

Der Wechsel der Messelaufzeit soll für eine Steigerung und gleichzeitig bessere Verteilung der Besuche sorgen.

2018 waren 11.790 Fachbesucher aus 88 Ländern nach Karlsruhe angereist.
Aktuelles
30.11.2018

Die 8. Weltleitmesse für industrielle Lackiertechnik wird on 21. bis 24. April 2020 in Karlsruhe stattfinden und verzeichnet bereits jetzt eine starke Nachfrage nach Standplätzen.

architect@work in der Stadthalle Wien
Aktuelles
17.10.2018

Ausgelassene, positive Stimmung, gute Gespräche und viele neue Bekanntschaften. Die Architect @Work in der Wiener Stadthalle war mit 176 Ausstellern und knapp 3000 Besuchern ein voller Erfolg.  ...

Edmund Seliger ist neuer Category Manager bei Reed Exhibitions.
Aktuelles
17.09.2018

Edmund Seliger ist der neue Category Manager für den Portfoliobereich Living&Construction von Reed Exhibitions.

Alte, bestehende Holzböden können mit jedem Wohntrend mitgehen.
Schwerpunkt
06.09.2018

Das schwedische Unternehmen Bona hat ein neues Konzept entwickelt, das inspiriert, Holzböden zu renovieren.

Werbung