Direkt zum Inhalt
„Sesam öffne dich“ bei Sonne – „Klappe zu“ bei Regen: Fakro-Fenster sollen das Wohnraumklima künftig automatisch regeln.
Aus der Branche
06.06.2017

Die Wünsche österreichischer Fakro-Kunden inspirieren die Forschungsabteilung des ­Mutterkonzerns in Polen, sagt Carsten Nentwig.

Dachfenster-Profi Roto: Es gelte, den Spagt zwischen hochwertigen „Objektfenstern“ und „exklusiven Highend-Produkten“ zu schaffen.
Aus der Branche
23.05.2017

Zwar blieben Wärme-, Schall- und Einbruchschutz zentrale Aufgaben des Fensters. Hersteller träumen aber von Vernetzung, Mediennutzung und „Intelligenz“ in Rahmen und Gläsern.