Direkt zum Inhalt
„Bestes Familienunternehmen“: Dorn Lift GmbH. ÖNK-Generalsekretär Christian Sonnweber (l.) kürt Alexander und Evelyn Dorn.

„Bestes Familienunternehmen“

26.07.2018

Das Lauteracher Familienunternehmen Dorn Lift wurde von der Tageszeitung „Die Presse“, dem Bankhaus Spängler, BDO Austria und der Österreichischen Notariatskammer als bestes Familienunternehmen Vorarlbergs ausgezeichnet.

Die Dorn Lift GmbH ist seit 1973 auf den Verkauf, die Vermietung und den technischen Service von Arbeitsbühnen sowie Staplern spezialisiert und bietet alles rund um das Thema Hebebühnen aus einer Hand. 24 Mitarbeiter zählt das Unternehmen derzeit – und die Zeichen stehen auf Expansion. „Wir sind stolz darauf, unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter lange im Unternehmen zu haben“, betont Geschäftsführerin Evelyn Dorn. Sie führt weiter aus: „Wir schauen, dass sie eine Beziehung zum Unternehmen aufbauen, sich mit dem Produkt identifizieren und mit Herzblut dabei sind.“ Der Hauptmarkt von Dorn ist der D-A-CH-Raum: Im Vertrieb Österreich und Süddeutschland – in der Vermietung speziell Vorarlberg, das Bodenseegebiet und die angrenzende Ostschweiz. „Unser wichtigster Erfolgsfaktor sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, bestätigt auch Geschäftsführer Alexander Dorn und ergänzt: „Ein weiterer ist, dass wir ein relativ klein strukturiertes Unternehmen sind. Die Entscheidungswege sind kurz. Das schätzen auch unsere Kunden ganz besonders.“ Der Mietpark von Dorn zählt zurzeit 130 verschiedene Arbeitsbühnen und Stapler. „Wir wollen unseren Kunden das komplette Programm bieten, darum erweitern wir unser Angebot laufend“, so Evelyn Dorn abschließend.

Werbung
Werbung