Direkt zum Inhalt

Branchenradar Dachflächenfenster

10.09.2019

Der Markt für Dachflächenfenster wuchs in Österreich erlösseitig im Jahr 2018 robust. Der Anstieg war allerdings ausschließlich preisgetrieben, da sowohl Preisanpassungen durchgeführt als auch hochwertigere Produkte verkauft wurden, wie aktuelle Daten einer Marktstudie von Branchenradar.com Marktanalyse zeigen.

Dachflächenfenster in Österreich

Erstmals seit vier Jahren gelang dem Markt für Dachflächenfenster im vergangenen Jahr eine Umsatzsteigerung. Die Herstellererlöse erhöhten sich um 1,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf rund 34,6 Millionen Euro. Angeschoben wurde der Markt aber ausschließlich von steigenden Durchschnittspreisen, zu einem Teil infolge von Preiserhöhungen, zum anderen weil hochwertigere Produkte gewählt wurden – zu diesem Ergebnis kamen die Marktforscher von Branchenradar.com. Die Nachfrage stagnierte laut Analyse lediglich auf Vorjahresniveau. Wie schon die beiden Jahre davor lieferte der Neubau moderate Wachstumsbeiträge, die jedoch durch das weiterhin rückläufige Bestandsgeschäft eingeebnet wurden.
Vom Aufschwung profitieren sowohl Schwingfenster als auch Klappschwing-Fenster. Der Umsatz von Schwingfenstern stieg um 1,6 Prozent gegenüber Vorjahr. Bei Klappschwing-Fenstern lag das Erlösplus sogar bei zwei Prozent gegenüber Vorjahr. 

Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
10.09.2019

Österreichs beste Lehrlinge präsentieren am 10. Oktober am Rathausplatz in St. Pölten ihr handwerkliches Geschick und geben Einblicke in ihre umfangreichen Tätigkeiten. Alle Interessierten sind ...

Markt & Menschen
11.08.2019

Am 1. August eröffnete die Creaton GmbH ein neues Auslieferungslager in Hörsching bei Linz. Damit zeigt der Anbieter von Steildachsystemen Präsenz vor Ort und bietet seinen Kunden in Österreich ...

Petra Fuchs-Gastegger, HR Business Partner Wienerberger Österreich, und Mike Bucher, Geschäftsführer Wienerberger Österreich, freuen sich über die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber 2019.
Markt & Menschen
10.08.2019

Die Wienerberger Österreich GmbH wurde vor kurzem als bester Arbeitgeber im Bereich der Herstellung und Verarbeitung von Werk- und Baustoffen ausgezeichnet.

Aktuelles
11.07.2019

Es gab Grund zu feiern. Mit 150 geladenen Gästen in Anwesenheit von Bürgermeister Andreas Babler, Vertretern der Wirtschaftkammer und Innung sowie 35 Mitarbeitern wurde kürzlich auf 50 Jahre Firma ...

Petra Fuchs-Gastegger, HR Business Partner Wienerberger Österreich, und Mike Bucher, Geschäftsführer Wienerberger Österreich, freuen sich über die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber 2019
Aktuelles
11.07.2019

Die Wienerberger Österreich GmbH wurde vor kurzem als bester Arbeitgeber im Bereich der Herstellung und Verarbeitung von Werk- und Baustoffen ausgezeichnet.

Werbung