Direkt zum Inhalt

Buchtipp:Metallarbeiten an Dach und Fassade

25.07.2018

Die dritte Auflage von „Metallarbeiten an Dach und Fassade“ stellt die fachgerechte Ausführung von Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk umfassend dar und berücksichtigt dabei die Neufassung der deutschen „Fachregel für Metallarbeiten im Dachdeckerhandwerk“.

Das praxisorientierte Nachschlagewerk vermittelt die Grundlagen über Werkstoffe sowie deren Verarbeitung und stellt anhand von Objektbeispielen komplette Metalleindeckungen an Dach und Fassade vor. Darüber hinaus erläutert das Fachbuch die Anforderungen an die Unterkonstruktion, den Feuchte- und Wärmeschutz sowie die verschiedenen Verbindungssysteme und ihre Einsatzbereiche. Auch auf technische Details bezüglich Dachentwässerung, Dachanschlüssen, Abdeckungen und Blitzschutz sowie Bauornamenten wird eingegangen. Detaillierte Ausführungshinweise geben zudem Hilfestellung bei der Angebotserstellung, z. B. durch Werkstoffangaben oder die Nennung von Abmessungen und Befestigungen. Tipps zu möglichen Ausführungsfehlern helfen schließlich bei deren Vermeidung und/oder Lösung von Nachbesserungsarbeiten. Neu aufgenommen wurde mit der dritten Auflage ein Kapitel über „Industrielle Systeme im Metallleichtbau“. Das Kapitel „Fassadenbekleidungen“ wurde zudem umfassend überarbeitet und erweitert, hier insbesondere im Bereich der vorgehängten hinterlüfteten Fassade und Brandschutzanforderungen.

von Klaus Siepenkort
dritte, aktualisierte und ­erweiterte Auflage 2017
350 Seiten mit zahlreichen Abbildungen und Tabellen, kartoniert
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG
ISBN 978-3-481-03562-4
59 Euro

Werbung

Weiterführende Themen

Ebenflächiger Untergrund für die Gefälledämmung.
Dach
05.05.2019

Die Wasserwaage ist ein Prüfgerät zur horizontalen oder vertikalen Ausrichtung eines Objekts. Zumindest eine gefasste, zu den Messflächen ausgerichtete Libelle, ist in einem in der Regel 30 bis ...

Informiert über die Realisierung der neuen Roto-Gruppenstruktur: Dr. Eckhard Keill.
Markt & Menschen
04.05.2019

Über konkrete Schritte bei der Realisierung der Ende 2018 kommunizierten neuen Struktur berichtet die Roto-Gruppe. Damit stellt der zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliche Bauzulieferer laut ...

Barbara Grohs ist seit 1. April für die Konzernkommunikation von Wienerberger zuständig.
Aktuelles
06.04.2019

Seit 1. April leitet Barbara Grohs die Unternehmenskommunikation der Wienerberger Gruppe. In ihrer Funktion als Head of Corporate Communications verantwortet sie die gesamte globale interne und ...

Aktuelles
06.04.2019

Die Pfleiderer S.A. gab bekannt, dass sie ihren Vorstand verstärkt, um das beschleunigte Wachstum und die Umsetzung ihrer Strategie zur Erreichung der Unternehmensziele 2021 zu unterstützen. Dr. ...

Wienerberger-Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch: „Mit der Übernahme von BPD stärken wir unsere Position als Komplettanbieter von Dachsystemen und profitieren von BPDs Innovationskraft und Produktions-Know-how“.
Aktuelles
06.04.2019

Die Wienerberger Gruppe übernimmt die Building Product Design Group (BPD), um ihr Angebot für Dachsystemlösungen weiter auszubauen und das aktuelle Dachproduktportfolio in Großbritannien und ...

Werbung