Direkt zum Inhalt
 © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg © Dachtagung, Praxistipps, Salzburg

Dachtagung 2017 in Salzburg: Praxistipps im Bräuhaus

09.11.2017

Am 28. September ging die zweite Veranstaltung der „Dachtagung 2017“ in der Salzburger Stiegl Brauerei erfolgreich über die Bühne. Neben motivierenden Referenten und wertvollen Tipps für die Betriebspraxis gab es viel Zeit zum Netzwerken mit Kollegen und Industriepartnern.

Strahlend schönes Herbstwetter und die einmalige Kulisse der Stiegl Brauerei dienten als perfekter Rahmen für den zweiten Termin der neuen Veranstaltungsreihe des Österreichischen Wirtschaftsverlags, der „Dachtagung“. In zwei Bundesländern präsentierten Experten dabei in diesem Jahr Tipps für die Effizienzsteigerung im Unternehmen.

Nach der Eröffnung durch Dach Wand Chefredakteurin Birgit Tegtbauer inspirierte Thomas Wollner als Speaker und Geschäftsführer der Rosenberger Gruppe mit rund 800 Mitarbeitern mit seinem Vortrag zu aktivem Beschwerdemanagement. Sein Fazit: Je schneller, offener und ehrlicher Unternehmen mit Beschwerden umgehen, desto mehr ist der Kunde bereit, wieder oder sogar noch intensiver mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten.

Noch praktischer wurde es bei Michael Kowarik, der anhand zahlreicher Beispiele veranschaulichte, wie man sich als Unternehmer am besten auf eine Betriebsprüfung vorbereiten kann und welche Details man im Umgang mit dem Prüfer beachten sollte.

Nach einer Kaffeepause wurde es interaktiv, als Leonidas Schafferer mit dem Hintergrund seiner Erfahrungen auf Groß- und Kleinbaustellen mit den Teilnehmern Kommunikationsstrategien für Bauprojekte erarbeitete. Er weiß: Auf Baustellen sind nicht nur die technische Komponenten wichtig, sondern der Umgang mitei­nander trägt enorm zum erfolgreichen Abschluss des Projekts bei.

Die Mittagspause im Gastgarten der Stiegl Brauerei lud nicht nur zu kulinarischen Schmankerln, sondern auch zum regen Austausch und Netzwerken mit Kollegen und Sponsoring-Partnern der Dachtagung.

Danach ging es spannend (aber auch entspannend) mit „Der Macht des Einfachen“ weiter. Der bekannte Trainer Robert Egger erläuterte nicht nur die Wirkung des limbischen Gehirns auf Handlungen und Entscheidungen im (Berufs-)Alltag, sondern zeigte den Teilnehmern auch gleich Entspannungsübungen für stressige Bürozeiten. 

Als abschließender Vortragender der Dachtagung erklärte Online-Profi David Pötschner sehr anschaulich und mit vielen Praxisbeispielen unterlegt, was „Werkzeuge“ wie Google, Facebook, Twitter und Co. alles können und wie man diese mit wenig Ressourcen sinnvoll und effizient für die Unternehmenskommunikation einsetzt.

Bei der Verkostung der verschiedenen Stiegl-Biersorten tauschten sich die Teilnehmer und Partner nach dem offiziellen Programm noch intensiv über aktuelle Themen aus. 

Weitere Fotos und Kurzvideos der Dachtagungen 2017 finden Sie unter www.dachtagung.at.

Save the date!
Aktuelle Branchenthemen zu Steildach, Flachdach und Fassade sowie eine umfangreiche Fachausstellung erwarten Sie am 9. Österreichischen Dachkongress am 1. und 2. Februar 2018 im Linzer Design Center. Alle Infos dazu finden Sie laufend aktualisiert unter www.dachkongress.at.

Werbung
Werbung