Direkt zum Inhalt
Ehrten den ersten steirischen Lehrling in Bauwerksabdichtungstechnik, die junge Tamara Rotschädl (sitzend links): Gerhard Freisinger, Philipp Theißl, LIM Johann Reisenhofer (v. li.).

Erste Bauwerksabdichtungstechnikerin in Ausbildung

24.02.2020

Bauwerksabdichtungstechnik – das ist ein junger dreijähriger Lehrberuf, der Mitte 2019 ins Leben gerufen wurde. Er soll den gestiegenen Anforderungen rund ums Flachdach und der Feuchtigkeitsabdichtung Rechnung tragen. In der Steiermark lernt nun die erste junge Handwerkerin diesen Beruf.

Die junge Doblerin Tamara Rotschädl vom Ausbildungsbetrieb TR Flachdachbau GmbH ist die Erste in der Steiermark, die den Beruf der Bauwerksabdichtungstechnikerin in einer Doppellehre zusammen mit dem Beruf der Spenglerin erlernt. Auch aufgrund der deutlichen Zunahme von Flachdächern in der heimischen Architektur sind hier händeringend qualifizierte Fachkräfte gesucht. Bisher gab es hier AMS-geförderte Kurse, nun ist auch diese Berufsausbildungsschiene geöffnet. Innungsmeister-Stellvertreter Gerhard Freisinger ließ es sich nicht nehmen mit seinem Innungsmeister-Kollegen Johann Reisenhofer eine Ehrung im Rahmen der Jahrestagung vorzunehmen. „Ich freue mich besonders, dass der erste Lehrling Steiermarks eine junge Dame ist, denn damit zeigt sich, dass dieser Beruf beiden Geschlechtern offenstehen kann“, so Freisinger. 

Werbung

Weiterführende Themen

Wiens Spartenobfrau Abg.z.NR Mag. (FH) Maria Smodics-Neumann und ihre beiden Stellvertreter LIM-Stv. KommR Günther Schweifer (rechts) und LIM KommR Alexander Eppler.
Markt & Menschen
12.06.2020

In Anerkennung seiner seit Jahren beständigen Anstrengungen, die Weiterentwicklung der verschiedenen Branchen in der Wiener Sparte voranzutreiben, wurde Wiens Landesinnungsmeister Alexander Eppler ...

Weiberghaus in Nitra: Titanzink schafft eine harmonische Verbindung zwischen den kleinteiligen Fassadenmaterialien und erfüllt zugleich den Wunsch des Bauherrn nach wohngesundem Wohnen in einem wartungsfreien Gebäude.
Dach
12.06.2020

Aus Holzschindeln und Bruchstein bestehen die Fassaden eines Ferienhauses im slowakischen Nitra. Titanzink verbindet diese beiden Baustoffe auf harmonische Weise und erfüllt zugleich den Wunsch ...

Michael Harry ist seit Mai 2020 neuer Vertriebsleiter Dach bei Wienerberger Österreich.
Markt & Menschen
10.06.2020

Seit Mai hat Wienerberger Österreich mit Michael Harry einen neuen Vertriebsleiter für den Bereich Dach.
 

Bild 1: Die Arbeit des ungewollten „Subunternehmers“: Eine beschieferte Bahnenoberfläche mit katastrophal ausgeführten Stößen und einer auf die Oberfläche aufgeklebten ersten Hochzugsbahn, die unter den Ziegel geführt ist.
Dach
20.05.2020

Die Corona-Pandemie sorgt für Unsicherheit. In vielerlei Hinsicht. So auch in einem jüngst entstandenen Fall des Sachverständigen Gerhard Freisinger: Ein Auftraggeber möchte sein Flachdach fertig ...

Ing. Klaus Brenn-Struckhof, Anwendungstechniker für Bessemerfarben, hat am 15. Mai 2020 den Kampf gegen seine schwere Krankheit verloren.
Markt & Menschen
20.05.2020

Ein liebenswürdiger, fachkundiger und außergewöhnlicher Mann der österreichischen Dachbranche hat den Kampf gegen den Krebs verloren. Ein Nachruf auf Ing. Klaus Brenn-Struckhof.

Werbung