Direkt zum Inhalt
 © FH Wels © FH Wels

Flachdach-Forschung mit den Werkzeugen der Flugzeugindustrie

22.01.2019

Die FH OÖ Campus Wels und die HTL 1 Bau und Design Linz untersuchten das Strömungsverhalten von hinterlüfteten Flachdächern. Die Studie soll als Grundlage für Planer und Ausführende dienen.

Die oö. Landesinnungen Holzbau sowie Dachdecker, Glaser, Spengler und der Fachverband der österreichischen Holzindustrie gaben das Projekt in Auftrag. Der Hintergrund: Obwohl Baupraktiker den hinterlüfteten Flachdächern ein großes Potenzial zuschreiben, war bisher wenig über die Funktionsweise solcher Konstruktionen bekannt.

Die Forscher der FH Wels lösten die Aufgabenstellung mit Hightech-Berechnungswerkzeugen aus der Fahrzeug- und Flugzeugindustrie. Dort wird die sogenannte numerische Strömungsmechanik (CFD = Computer Fluid Dynamics) vor allem zur Strömungsoptimierung eingesetzt. Insgesamt 54 unterschiedliche Geometrien für Flachdach-Aufbauten wurden simuliert. Außerdem wurde der Einfluss der Windrichtung und der Windgeschwindigkeit auf die Durchströmung der Hinterlüftungsebene untersucht. An der HTL 1 Linz wurden begleitend dazu Freilandversuche und Messungen an gebauten Objekten durchgeführt.

Die Ergebnisse sind vielversprechend und können Planern wie Ausführenden als Grundlage für die Konstruktion von hinterlüfteten Flachdächern dienen. Die wichtigsten Erkenntnisse aus dem Projekt wurden in einer neuen Publikation zusammengefasst. Kostenloser Download auf www.wko.at/ooe/holzbau und www.wko.at/ooe/dach-glas-spengler.

Werbung

Weiterführende Themen

Österreichisches Projekt im Hiberatlas: Denkmalgeschütztes ehemaliges Konvent-Gebäude in Wien nach der Sanierung. Ziegelfassaden, Kastenfenster und Dachgauben aus der Gründerzeit wurden erhalten.
Markt & Menschen
13.05.2020

Wie lässt sich der Energieverbrauch in historischen Gebäuden senken? Hiberatlas.com präsentiert erfolgreich sanierte historische und denkmalgeschützte Gebäude. 

Markt & Menschen
13.05.2020

Wienerberger Österreich freut sich über eine weitere Auszeichnung des „Tondach V11“, der in Zusammenarbeit mit Studio F. A. Porsche entwickelt wurde. Neben der Prämierung mit dem German Design ...

Aktuelles
07.05.2020

Das Coronavirus bestimmt unser Leben und Arbeiten. In der Flut der Meldungen, darunter leider auch viele Falschmeldungen, ist es kaum mehr möglich, den Überblick zu behalten. Das Redaktionsteam ...

Johann Marchner, Geschäftsführer Wienerberger Österreich GmbH, fordert die rasche Abwicklung von Genehmigungsverfahren, um die Arbeiten des Bau- und Baunebengewerbes nicht zu gefährden.
Aktuelles
05.05.2020

Aktuell werden in ganz Österreich nur sehr eingeschränkt Bauverhandlungen durchgeführt. Hält dieser Zustand noch weitere Wochen an, sehen der österreichische Ziegelhersteller Wienerberger und das ...

Aktuelles
05.05.2020

Vorsicht beim Kauf von Atemschutzmasken: 3M meldet vermehrt Fälle, in denen Personen sich in betrügerischer Absicht als mit dem Unternehmen verbunden ausgeben, Produkte zu stark überhöhten Preisen ...

Werbung