Direkt zum Inhalt

„Holzbau Messe+Kongress 2015“ in Salzburg

28.07.2015

Vom 6. bis 9. Oktober findet erstmals die „Holzbau Messe+Kongress“  in Salzburg statt. Die Fachmesse konzentriert sich inhaltlich auf die Bedürfnisse der gewerblichen Holzbaubetriebe im deutschsprachigen Alpenraum. Herzstück des Branchenforums ist der dreitätige Kongress, der sich vom 7. bis 9. Oktober parallel zur Fachmesse und der ebenfalls zeitgleich stattfindenden „BWS“ ganz gezielt dem Thema Holzbau widmet.

„Der Fachmesseplatz Salzburg mit seiner zentralen innerösterreichischen Lage, die Infrastruktur des modernen Messezentrums sowie die Parallelität mit gleich zwei Fachmessen machen aus dem Holzbau Fachkongress einen gut erreichbaren und Synergien schaffenden Branchenevent“, hebt DI Matthias Limbeck, Geschäftsführer von Veranstalter Reed Exhibitions Messe Salzburg, die Vorzüge hervor. Inhaltlich beschäftigt sich der messebegleitende Fachkongress mit den aktuellen Herausforderungen der Branche, wobei speziell praktische Lösungsansätze im Mittelpunkt stehen. „Durch fokussierte Themenschwerpunkte – jeder Kongresstag ist einem bestimmten Thema gewidmet – können die Fachbesucher ihren Messebesuch gezielt nach Interessensgebieten planen. Die Nachmittage sind vortragsfrei, und somit bleibt noch genug Zeit für den Messebesuch oder die Teilnahme an Firmenpräsentationen, die ebenfalls das Themengebiet des Vormittags aufgreifen“, verweist DI (FH) Alexander Kribus, MBA, Leiter des Geschäftsbereichs Messen bei Reed Exhibitions Messe Salzburg, auf einen weiteren Pluspunkt der Veranstaltung.

Klar strukturierte Themenpräsentation, Top-Referenten

„Wir haben sowohl bei der Themenauswahl als auch bei der Wahl der Referenten darauf geachtet, dem Fachpublikum einen hochkarätigen Kongress mit aktuellem Praxisbezug anzubieten. Egal, ob der Besucher sich nur an einem Tag einem in sich abgeschlossenen bestimmten Thema widmen möchte oder an allen drei Kongresstagen anwesend ist, er wird in jedem Fall ein stimmiges rundes Informationspaket mit nach Hause nehmen“, ist Messeleiter Ing. Andreas Wetzer überzeugt. Das wird nicht zuletzt durch die inhaltliche Unterstützung namhafter Partner garantiert, die jeweils pro Kongresstag die Patenschaft für den Tages-Themenbereich übernehmen. Das sind am ersten Kongresstag (7. Oktober) proHolz Salzburg und die Bundes- und Landesinnung der Holzbauer, am zweiten Tag die Holzforschung Austria und am letzten Kongresstag (9. Oktober) die Fachhochschule Salzburg, Standort Kuchl.

Einen Überblick, was die Besucher auf Themen- und Referentenseite erwartet, gibt es online auf www.bws-holzbau.at unter „Details zum HOLZBAU Fachkongress“.

Autor/in:
Redaktion Dach Wand
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
25.01.2017

Die Messe BAU 2017 bewies noch mehr Internationalität als bisher: Von über 250.000 Besuchern kamen zur BAU 2017 erstmals 80.000 aus dem Ausland. Die Weltleitmesse für Architektur, Materialien und ...

Das Egger Stammhaus in St. Johann in Tirol wurde mit der Auszeichnung „best architects 17“ gewürdigt.
Aktuelles
10.08.2016

Für das Egger Stammhaus in St. Johann in Tirol ist der Breitenbacher Architekt Bruno Moser am 27. Juni mit dem „best architects 17“ Award ausgezeichnet worden. Die Modulbauweise überzeugte die ...

Der Geschäftsführer der Messe Wels, Dir. Mag. Robert Schneider und Mag. Doris Schulz, die Präsidentin der Messe Wels präsentieren die Bau-Box.
E-Technik
12.02.2016

Wer sich fürs Bauen, Sanieren oder Renovieren, ein neues Badezimmer, moderne Inneneinrichtung, Böden, Fenster oder Türen, Kachel- und Kaminöfen sowie Haus- und Heiztechnik interessiert, erhält in ...

Großer Andrang herrschte auf der Bauen & Energie 2016.
News
02.02.2016

550 Aussteller aus zwölf Ländern boten den 45.266 Besuchern der Bauen & Energie Messe in Wien einen Blick auf die Neuerungen der Branche.

Die „Wohnen & Interieur“ bekommt ein neues Konzept. Mit dabei sind wieder viele Tischlereien, hier der Messestand von Mild aus dem ­vergangenen Jahr.
Aktuelles
28.01.2016

Mit einem neuen Konzept findet von 5. bis 13. März 2016 die „Wohnen & Interieur 2016“ in der Messe Wien statt. 

Werbung