Direkt zum Inhalt
Die neue Geschäftsleitung der Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH (v. l.): Josef Zerle, Hansbert Ott, Sven Schempp.

Homag/Weinmann: Übernahme abgeschlossen

09.07.2020

Die Homag GmbH erwirbt die restlichen 24 Prozent der Anteile an der Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH. Damit hält die Homag GmbH nun 100 Prozent der Anteile an der Gesellschaft und verstärkt das Engagement im Massivholzbereich.

Bereits seit 1998 ist Weinmann Teil der Homag Group und Experte für den Holzbau. Als Hersteller von leistungsstarken Maschinen und Anlagen für den Holzbau, entwickelt Weinmann innovative und bedarfsgerechte Lösungen für Zimmereibetriebe und Fertighaushersteller. Über 5.000 Maschinen sind weltweit im Einsatz. Zusätzlich zur gesamten Prozesskette im Holzbau, stärkt die Homag Group ihr Engagement im Massivholzbereich.
Zum 1. Juli 2020 trat Josef Zerle, Leiter der Business Unit Oberflächentechnik der Homag Group und Experte im Bereich Massivholz, in die Geschäftsführung von Weinmann ein. Die Geschäftsführung besteht damit neben Josef Zerle aus Hansbert Ott und Sven Schempp, der seit 1. Juli auch Sprecher der Geschäftsführung ist. Nach 28 Jahren wird Hansbert Ott zum 30. November 2020 sein Amt als Geschäftsführer niederlegen. Er wird Weinmann jedoch weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen. Der Erfolg von Weinmann ist eng mit Hansbert Ott verbunden, dessen Bestreben es immer war, den weltweiten Holzbau zu stärken und voranzutreiben und den Kunden die richtigen Lösungen anzubieten.

Werbung

Weiterführende Themen

Holz
14.12.2012

ie Ausstellung „Bauen mit Holz – Wege in die Zukunft” ist einem der ältesten Baumaterialien der Welt gewidmet. Im Mittelpunkt stehen die technischen, ökologischen und gestalterischen Möglichkeiten ...

Holz
28.11.2011

Aktuelle Presseerklärung: „Der Insolvenzantrag des Serviceunternehmens Merk-Project GmbH hat keinen Einfluss auf das operative Geschäft und die Zukunft der Finnforest Merk GmbH.“

Werbung