Direkt zum Inhalt
Die neue Geschäftsleitung der Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH (v. l.): Josef Zerle, Hansbert Ott, Sven Schempp.

Homag/Weinmann: Übernahme abgeschlossen

09.07.2020

Die Homag GmbH erwirbt die restlichen 24 Prozent der Anteile an der Weinmann Holzbausystemtechnik GmbH. Damit hält die Homag GmbH nun 100 Prozent der Anteile an der Gesellschaft und verstärkt das Engagement im Massivholzbereich.

Bereits seit 1998 ist Weinmann Teil der Homag Group und Experte für den Holzbau. Als Hersteller von leistungsstarken Maschinen und Anlagen für den Holzbau, entwickelt Weinmann innovative und bedarfsgerechte Lösungen für Zimmereibetriebe und Fertighaushersteller. Über 5.000 Maschinen sind weltweit im Einsatz. Zusätzlich zur gesamten Prozesskette im Holzbau, stärkt die Homag Group ihr Engagement im Massivholzbereich.
Zum 1. Juli 2020 trat Josef Zerle, Leiter der Business Unit Oberflächentechnik der Homag Group und Experte im Bereich Massivholz, in die Geschäftsführung von Weinmann ein. Die Geschäftsführung besteht damit neben Josef Zerle aus Hansbert Ott und Sven Schempp, der seit 1. Juli auch Sprecher der Geschäftsführung ist. Nach 28 Jahren wird Hansbert Ott zum 30. November 2020 sein Amt als Geschäftsführer niederlegen. Er wird Weinmann jedoch weiterhin in beratender Funktion zur Verfügung stehen. Der Erfolg von Weinmann ist eng mit Hansbert Ott verbunden, dessen Bestreben es immer war, den weltweiten Holzbau zu stärken und voranzutreiben und den Kunden die richtigen Lösungen anzubieten.

Werbung

Weiterführende Themen

Stolze Gewinner der Eternit HTL-Trophy 2020: Bernhard Jantscher von Eternit (re. hi.), Jurorin Architektin DI Babara Wagner-Fandl (vo. re.) und Prof. Peter Hofbauer von der HTL Pinkafeld (vo. li.) mit den Preisträgern und jeder Menge Babyelefanten bei einer der vielen Preisverleihungen.
Markt & Menschen
20.07.2020

Zum 28. Mal fand heuer die HTL-Trophy statt. Beim Architektur-Nachwuchswettbewerb von Eternit konnten die Schüler der österreichischen Hochbau- und Design-HTLs ihre Ideen aus Faserzement ...

Der neue Unternehmenssitz von Nature et Découvertes im französischen Versailles ist in 15 kleine Häuser unterteilt. Sie werden durch die steilen Vordächer in Form von Spitzgauben, die steil zum Himmel zeigen, sichtbar.
Dach
20.07.2020

Die französischen Architekten Patrick Bouchain und Bastien Lechevalier entwickelten und realisierten eine „Maison“, ein Zuhause für das Unternehmen „Nature et Découvertes“. Das unkonventionelle ...

Der Abflussbeiwert C berücksichtigt die Dachneigung, die Rauigkeit und den Grad des Wasseraufnahmevermögens der Dachfläche. Hier: Abflussbeiwert 0,1.
Dach
20.07.2020

In unserer Artikelserie beschäftigt sich Autor Wolfgang Hubner mit den neuen Nutzungstechnologien und deren Auswirkungen auf den Flachdachschichtaufbau. Diesmal im Fokus: die ...

Service
20.07.2020

Die beträchtlichen Hilfsmaßnahmen aus Steuermitteln, die derzeit zur Verfügung stehen, sollen natürlich nur in Anspruch genommen werden, wenn man auch die Voraussetzungen dafür erfüllt bzw. sich ...

Aktuelles
25.06.2020

Coronabedingt müssen die Holz_Haus_Tage der Holzforschung Austria, die für den 15.–16. Oktober 2020 in Bad Ischl geplant waren, für dieses Jahr abgesagt werden.

Werbung