Direkt zum Inhalt
Coronabedingt muss der 9. Klosterneuburger Dachtag von November 2020 auf März 2021 verschoben werden.

Neuer Termin für den Klosterneuburger Dachtag

28.09.2020

Die aktuelle Corona-Situation verschont auch den Klosterneuburger Dachtag, der im November stattfinden sollte, nicht. Ein neuer Termin für den Frühling 2021 steht aber schon fest.

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben: Der 9. Klosterneuburger Dachtag findet nun am Donnerstag, dem 18. März 2021 ab 9 Uhr in der Babenbergerhalle in Klosterneuburg statt. Die Veranstalter sind  überzeugt, dass zu diesem Zeitpunkt eine verbesserte Corona-Gesamtsituation vorzufinden ist und der Dachtag mit gewohntem Ablauf stattfinden kann.

Die Veranstaltung wird sich auch 2021 aktuellen Themen widmen. Eine professionelle Expertenrunde präsentiert unter Organisation der Dachakademie in spannenden Vorträgen zum Schwerpunkt „Sonderlösungen, die trotzdem funktionieren“ wichtige Praxisanwendungen für Spengler und Dachdecker.
Das sind die Vortragsthemen:

  • „Sonderlösungen aus der Praxis, die gut funktionieren“ (Referent: Leo Höld, Spenglermeister, Prefa)
  • „Dacharbeiten aus der Sicht des Sicherheitsbeauftragten“ (Referent: Ing. Ilan Giuli, IG-Control)
  • „Spenglerei im Wandel der Zeit“ (Referent: Karl Hudribusch, Spenglermeister und Sachverständiger)
  • „Sonderlösungen, die vermutlich in keinem Lehrbuch zu finden sind und dennoch funktionieren“ (Referent: DI Wilfried Rubenz, Rheinzink Austria)
  • „Sonderlösungen rechtlich betrachtet“ (Referenten: Richter Dr. Florian Stiefsohn und Richter Dr. Horst Kikinger)
  • Normenexperte Ing. Günther Braitner wird – neben der bewährten Moderation des Info-Tages – einen Überblick über Branchennews geben

Im Anschluss an die Vorträge findet wieder ein gemütlicher Ausklang in der Stiftsvinothek statt.

Teilnahmegebühr pro Person inkl. Tagungsunterlagen und Bewirtung: 275 Euro (zzgl. 20 % MwSt.).
Nähere Infos und Anmeldemöglichkeiten unter www.dachakademie.com bzw. per Mail an [email protected]

Werbung

Weiterführende Themen

Markt & Menschen
25.06.2020

Die Zahlen der an Covid-19-Erkrankten ist in den letzten Wochen kontinuierlich zurückgegangen. Die Lage hat sich insgesamt entspannt. Aber hat sie das auch im Arbeitsalltag? Wir haben bei ...

Wiens Spartenobfrau Abg.z.NR Mag. (FH) Maria Smodics-Neumann und ihre beiden Stellvertreter LIM-Stv. KommR Günther Schweifer (rechts) und LIM KommR Alexander Eppler.
Markt & Menschen
12.06.2020

In Anerkennung seiner seit Jahren beständigen Anstrengungen, die Weiterentwicklung der verschiedenen Branchen in der Wiener Sparte voranzutreiben, wurde Wiens Landesinnungsmeister Alexander Eppler ...

Aktuelles
10.09.2019

Österreichs beste Lehrlinge präsentieren am 10. Oktober am Rathausplatz in St. Pölten ihr handwerkliches Geschick und geben Einblicke in ihre umfangreichen Tätigkeiten. Alle Interessierten sind ...

Die ausgezeichneten Betriebe mit dem „So macht man Dach!“-Qualitätssiegel.
Aktuelles
16.05.2019

„So macht man Dach!“ – dieses Versprechen an ihre Kunden haben auch heuer wieder 26 steirische Dachdecker und Spengler eingelöst und das Qualitätssiegel erhalten.

Ein Lehrlingsfolder ergänzt die seit dem Vorjahr erfolgreich laufende Imagekampagne der niederösterreichischen Dachdecker und Spengler.
Aktuelles
31.07.2018

„Oben Mit!“ – so startete die Werbekampagne der Landesinnung der Dachdecker, Glaser und Spengler Niederösterreich im Vorjahr und bot einen neuen Blick auf das Dach. Da landeten Aliens auf dem ...

Werbung