Direkt zum Inhalt

Neues Veranstaltungsformat für oberösterreichische Dachdecker und Spengler

28.09.2018

Die Dach- und Fassaden-Akademie 2018 fand am 25. September erstmals in der BAUAkademie OÖ statt. Mit großem Erfolg.

Die zufriedenen Akteure der ersten oberösterreichischen Dach- und Fassaden-Akademie (v. l.): Landesinnungsmeister Othmar Berner, die Referenten Johann Spiessberger und Heinz Häupl, Innungsgeschäftsführer Markus Hofer.

„Das neue Veranstaltungsformat der Landesinnung OÖ der Dachdecker, Glaser und Spengler bringt Dachdeckern und Spenglern aktuelle und praxisnahe Informationen aus erster Hand von TOP-Referenten näher“, freut sich Landesinnungsmeister Othmar Berner. Im heurigen Mittelpunkt stand das Thema „Schnittstellen und Schnittstellenproblematik“.

Der Vortrag von Prof. Bmstr. DI Johann Spiessberger, Geschäftsführer von IBTS GmbH, stand unter dem Titel „Erfolgreich gewerken – Miteinander dauerhafte Werte schaffen". Die Teilnehmer der Veranstaltung konnten viele Fragen auf interessante Inhalte stellen und aktiv am Vortrag teilhaben.

Die rechtliche Sicht des Themas „Schnittstellen“ kam von Dr. Heinz Häupl, Rechtsanwalt, der die Thematik der Warn- und Hinweispflicht erörterte. Auch hier hatten die Anwesenden die Möglichkeit, Inhalte zu diskutieren und aktiv am Vortrag teilzunehmen.

Alles in allem war der Auftakt dieses neuen Veranstaltungsformats ein großer Erfolg. Alle Beteiligten waren sehr zufrieden und es wurden schon Tipps und Wünsche für Themeninhalte zur nächsten „Dach- und Fassaden-Akademie“ geäußert.

Werbung

Weiterführende Themen

Ebenflächiger Untergrund für die Gefälledämmung.
Dach
05.05.2019

Die Wasserwaage ist ein Prüfgerät zur horizontalen oder vertikalen Ausrichtung eines Objekts. Zumindest eine gefasste, zu den Messflächen ausgerichtete Libelle, ist in einem in der Regel 30 bis ...

Informiert über die Realisierung der neuen Roto-Gruppenstruktur: Dr. Eckhard Keill.
Markt & Menschen
04.05.2019

Über konkrete Schritte bei der Realisierung der Ende 2018 kommunizierten neuen Struktur berichtet die Roto-Gruppe. Damit stellt der zu 100 Prozent in Familienbesitz befindliche Bauzulieferer laut ...

Barbara Grohs ist seit 1. April für die Konzernkommunikation von Wienerberger zuständig.
Aktuelles
06.04.2019

Seit 1. April leitet Barbara Grohs die Unternehmenskommunikation der Wienerberger Gruppe. In ihrer Funktion als Head of Corporate Communications verantwortet sie die gesamte globale interne und ...

Aktuelles
06.04.2019

Die Pfleiderer S.A. gab bekannt, dass sie ihren Vorstand verstärkt, um das beschleunigte Wachstum und die Umsetzung ihrer Strategie zur Erreichung der Unternehmensziele 2021 zu unterstützen. Dr. ...

Wienerberger-Vorstandsvorsitzender Heimo Scheuch: „Mit der Übernahme von BPD stärken wir unsere Position als Komplettanbieter von Dachsystemen und profitieren von BPDs Innovationskraft und Produktions-Know-how“.
Aktuelles
06.04.2019

Die Wienerberger Gruppe übernimmt die Building Product Design Group (BPD), um ihr Angebot für Dachsystemlösungen weiter auszubauen und das aktuelle Dachproduktportfolio in Großbritannien und ...

Werbung